Frankfurter Flughafen wächst im Mai um 1,4 Prozent

14.06.2019 - 09:50 0 Kommentare

Der Frankfurter Flughafen hat im Mai rund 6,2 Millionen Fluggäste begrüßt. Auch die internationalen Beteiligungen entwickelten sich überwiegend positiv. Die Zahlen im Detail.

Vorfeld B des Frankfurter Flughafens. - © © Fraport -

Vorfeld B des Frankfurter Flughafens. © Fraport

Das Passagierwachstum am Frankfurter Flughafen hat sich im Mai moderat entwickelt. Im abgelaufenen Monat zählte der Flughafen knapp 6,2 Millionen Fluggäste. Das entspricht einem Zuwachs von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, teilte Betreiber Fraport mit.

Auch die Flugbewegungen legten im Mai um ein Prozent zu. Das entspricht in absoluten Zahlen 46.181 Starts und Landungen. Damit setzt sich das Wachstum am größten deutschen Flughafen moderat fort.

Betreiber Fraport teilte mit, dass ohne Annullierungen aufgrund von Wetter und Streiks das Wachstum um einen Prozentpunkt höher ausgefallen wäre.

Afrika- und Nordamerika Routen im Plus

Rund zwei Drittel aller Passagiere am Frankfurter Flughafen starten zu europäischen Zielen. Damit liegt der Kontinentalverkehr nahezu auf dem Vorjahresniveau (Plus 0,2 Prozent). Rund zehn Prozent davon fällt auf den innerdeutschen Verkehr. Besonders stark ist die Passagierzunahme auf Routen Richtung Osteuropa (Plus 6,5 Prozent).

Der interkontinentale Verkehr lag bei knapp 34 Prozent. Er wuchs im Mai um 6,2 Prozent. Stark war die Zunahme auf Flügen Richtung Afrika (Plus 7,6 Prozent) Nordamerika (Plus 5,5 Prozent) und in den Fernen Osten (Plus 4,5 Prozent).

Das Cargo-Aufkommen verzeichnete ein ganz leichtes Plus von 0,6 Prozent. Insgesamt wurden am Flughafen rund 185.000 Tonnen Fracht umgeschlagen.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen des Flughafens Frankfurt von Mai 2018 bis Mai 2019.

Fraport-Beteiligungen zeigen gemischtes Bild

Die weltweiten Fraport-Beteiligungen zeigten im Mai ein unterschiedliches Bild. Das Passagieraufkommen der 100-prozentigen Flughafentochter in Ljubljana stieg um 1,8 Prozent auf knapp 170.000 Flugzeug.

Das größte Passagierwachstum verzeichnete der Flughafen im russischen St. Petersburg mit einem Plus von 8,4 Prozent und rund 1,7 Millionen abgefertigten Fluggästen. Dahinter liegen mit einem Wachstum von acht Prozent und über zwei Millionen Passagieren der Flughafen in Lima.

Flughafen
Passagierzahlen
(April 2019)
Veränderung in Prozent
Fraport-Anteil
St. Petersburg
1.70.252
+8,4
25,0%
Lima
2.006.709
+8
80,0%
Xi'an
3.960.137
+5,1
24,5%
Antalya
3.616.346
+3,3
51,0%
Ljubljana/center>
170.307
1,8
100,0%
Fraport Brasil
1.146.998
+1,1
100,0%
Griechische Regionalflughäfen
3.036.789
-1,9
73,4%
Twin Star Airports Bulgarien
270.877
-18,3
60,0%

Die Veränderungen ergeben sich aus dem Vergleich von Mai 2018 zu April Mai. Quelle: Fraport

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus