Frankfurter Flughafen startet "Bettwanzen"-Service

13.04.2018 - 13:55 0 Kommentare

Neuer Service am Flughafen Frankfurt: Zukünftig können Passagiere ihr Reisegepäck auf Bettwanzen untersuchen lassen, wie der Airport mitteilte. Zum Einsatz kommen speziell geschulte Hunde. Der Service ist kostenpflichtig und muss drei Tage im vor der Rückkehr angefordert werden.

Speziell trainierte Hunde untersuchen am Frankfurter Flughafen Reisegepäck nach Bettwanzen. - © © Fraport -

Speziell trainierte Hunde untersuchen am Frankfurter Flughafen Reisegepäck nach Bettwanzen. © Fraport

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus