Frankfurt hält S-Bahn-Trasse für Terminal 3 frei

28.09.2018 - 08:12 0 Kommentare

Das künftige Terminal 3 am Frankfurter Flughafen soll ab 2023 mit einem "People Mover" an das Terminal 1 angebunden werden. Eine direkte S-Bahn-Verbindung, wie sie die Stadt Frankfurt fordert, sei nicht erforderlich, teilte die Betreibergesellschaft Fraport am Donnerstag mit. Gleichwohl werde man einen Trassenkorridor freihalten, um eine S-Bahn-Anbindung zu einem späteren Zeitpunkt zu ermöglichen.

Ein

Ein "People Mover" soll am Frankfurter Flughafen das künftige Terminal 3 mit dem Terminal 1 verbinden. © Fraport

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Stefan Schulte, Vorstandsvorsitzender der Fraport AG. Fraport-Chef Schulte reagiert auf Spohr-Vorschlag

    Lufthansa-Chef Spohr bringt als mögliche Antwort auf die Probleme im Luftverkehr eine Deckelung der Eckwerte ins Gespräch. Fraport-Chef Schulte erteilt dem eine Absage und skizziert, wann Frankfurt wie wachsen will.

    Vom 13.09.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus