Flybe nimmt Flüge zwischen Cardiff und Berlin-Tegel auf

06.10.2016 - 11:35 0 Kommentare

Flybe hat jetzt Flüge zwischen den Flughäfen Berlin-Tegel und Cardiff aufgenommen. Darüber informierten die Fluggesellschaft und der Berliner Airport. Die Route wird immer mittwochs und samstags bedient.

Flybe verbindet ab sofort Cardiff in Wales und Berlin-Tegel. - © © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH - Günter Wicker

Flybe verbindet ab sofort Cardiff in Wales und Berlin-Tegel. © Flughafen Berlin Brandenburg GmbH /Günter Wicker

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Dash 8-Q400 der Flybe. Flybe nimmt neue Hamburg-Strecke auf

    Flybe hat die Route Hamburg-Birmingham aufgenommen. Wie der Hansestadt-Airport mitteilt, wird die Strecke zunächst viermal wöchentlich angeboten, im Winter dann sechsmal pro Woche. Eurowings hatte Hamburg-Birmingham Mitte 2017 eingestellt.

    Vom 10.07.2017
  • Der Flughafen Tegel ist der größere der beiden Berliner Airports. Berlin und Brandenburg beraten Anfang November über Tegel-Volksentscheid

    Am 6. November wollen die Regierungschefs von Berlin und Brandenburg, Michael Müller und Dietmar Woide (beide SPD) über die Ergebnisse des Volksentscheids um den Flughafen Tegel beraten. Nach Angaben des Senats gebe es dann eine Landesplanungskonferenz. Die Berliner hatten mehrheitlich dafür gestimmt, dass der Senat sich für eine Offenhaltung des Cityairports einsetzen soll.

    Vom 11.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus