Flybe kündigt zwei neue Hannover-Verbindungen an

25.02.2016 - 11:19 0 Kommentare

Flybe führt ab 1. August zwei neue Nonstop-Verbindungen ein. Täglich fliegt die britische Fluggesellschaft dann ab Hannover nach Mailand-Malpensa sowie nach Lyon-Saint Exupéry, wie sie jetzt mitteilte. Eingesetzt werden Flugzeuge des Typs Bombardier Q400 mit 78 Sitzplätzen.

Flugbegleiterinnen der Flybe. - © © Flybe -

Flugbegleiterinnen der Flybe. © Flybe

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Embraer 170 von Lot Polish Airlines am Flughafen Hannover. LOT Polish Airlines startet in Hannover

    Die polnische Fluggesellschaft LOT fliegt ab 4. Juni Hannover an. Zwölf Verbindungen pro Woche von und nach Warschau sind nach Unternehmensangaben geplant. Eingesetzt wird eine Embraer 170.

    Vom 16.02.2018
  • Eine startende Boeing 737-700 der Germania am Flughafen Dresden. Mit Germania nach St. Petersburg

    Germania verbindet ab dem 26. April Dresden mit St. Petersburg. Nach Airline-Angaben steht die Verbindung zweimal wöchentlich auf dem Flugplan. Geflogen wird die Strecke mit einer Boeing 737-700.

    Vom 15.02.2018
  • Airbus A320 der Edelweiss Air. Edelweiss fliegt von Zürich nach La Palma

    Die schweizer Fluggesellschaft Edelweiss hat eine neue Verbindung von Zürich nach La Palma angekündigt. Ab dem 28. Oktober wird sie einer Mitteilung zufolge einmal wöchentlich die Strecke auf die Kanarischen Inseln bedienen. Zum Einsatz kommt ein Airbus A320.

    Vom 14.02.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus