Flugstörungen belasten Business Traveller

28.11.2018 - 07:59 0 Kommentare

Die Störungen im Flugverkehr haben in diesem Sommer die deutschen Unternehmen stark belastet. Das teilt der Geschäftsreiseverband VDR unter Hinweis auf eine Trendumfrage mit. Demnach gaben 40 Prozent der Befragten an, ihre Geschäftsreisenden seien vor allem von Flugverspätungen betroffen, weitere 40 Prozent, dass sie unter Flugausfällen leiden. Einige Unternehmen nannten Mehrkosten von bis zu 50.000 Euro.

Passagiere am Flughafen. - © © dpa - Andreas Arnold

Passagiere am Flughafen. © dpa /Andreas Arnold

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Kabinenpersonal von Ryanair. Ufo sieht noch Streikgefahr bei Ryanair

    Der Streit um einen Tarifvertrag für Flugbegleiter bei Ryanair in Deutschland droht zu eskalieren - obwohl Verdi bereits über Eckpunkte abstimmt. Denn mit Ufo streitet sich die Airline noch vor Gericht. Die Gewerkschaft schließt Streiks nicht aus.

    Vom 12.11.2018
  • Eine Flugbegleiterin der Ufo. Tiefe Risse in der Kabine

    Hintergrund Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo steht vor einer richtungsweisenden Mitgliederversammlung. airliners.de zeichnet den Weg in die jetzige Krise der Kabinenvertreter nach und skizziert die Möglichkeit eines Neuanfangs.

    Vom 12.09.2018
  • Das erwartet die Branche vom Gipfel

    Luftfahrtgipfel in Hamburg: Die Branche diskutiert die Probleme des Sommers. Der BDL ist die Stimme vieler Akteure - und sieht Handlungsbedarf bei Unternehmen und Politik.

    Vom 04.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus