Fluglotsen in Italien wollen am Freitag streiken

13.01.2015 - 13:57 0 Kommentare

Passagiere müssen diesen Freitag in Italien mit Einschränkungen rechnen. Die italienische Fluglotsengewerkschaft ENAV hat für den 16. Januar zum Streik aufgerufen. Er soll von 13 bis 17 Uhr dauern. Laut Medienberichten sind alle italienischen Flughäfen betroffen.

Malpensa Airport in Mailand - © © AirTeamImages - Simone Ciaralli

Malpensa Airport in Mailand © AirTeamImages /Simone Ciaralli

Von: airliners.de
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Boeing-767-Frachter von Amazon Air. Amazon fliegt jetzt auch in Europa

    Amazon führt auch in Europa Flüge zur Beförderung seiner Sendungen durch. Dafür werden tagsüber vorhandene Kapazitäten von Partner-Airlines, beispielsweise aus der DHL-Gruppe in Köln und Leipzig, genutzt.

    Vom 13.05.2019
  • Eine Boeing 747 der Lufthansa am Flughafen Frankfurt. Der Airport ist die Heimatbasis der Kranich-Airline. Frankfurt ist jetzt verkehrsreichster Flughafen Europas

    Frankfurt ist laut Eurocontrol der Flughafen mit den meisten Flugbewegungen in Europa, Leipzig/Halle der mit den meisten Frachtflügen. Die Verspätungen im europäischen Luftraum gehen derweil zurück, die Flugsicherung bleibt aber gefordert.

    Vom 30.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus