Flugleitsystem für Berliner Airports fällt kurzzeitig aus

17.11.2015 - 17:04 0 Kommentare

Startverbot für Maschinen an den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld - allerdings nur für 20 Minuten. Grund war eine technische Panne der Deutschen Flugsicherung (DFS).

Der Flughafen Tegel in Berlin - © © airliners.de - Christian Höb

Der Flughafen Tegel in Berlin © airliners.de /Christian Höb

Eine Technikpanne hat am Dienstag Starts von den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld vorübergehend verhindert. Für 15 bis 20 Minuten durften mittags keine Maschinen abheben, weil das Leitsystem der Deutschen Flugsicherung (DFS) in Bremen ausgefallen war, sagte der Sprecher des Bundesunternehmens, Stefan Jaekel.

Erst als das Notfallsystem hochgefahren war, konnten wieder Maschinen abheben. Landungen waren von dem Ausfall nicht betroffen. Die Ursache war zunächst unklar, einen Angriff von außen schloss Jaekel aber aus. Die DFS-Kontrollzentrale in Bremen ist auch für den Berliner Luftraum zuständig.

Von: ch, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Easyjet baut ihr Berlin-Engagement im Sommer weiter aus und wird 101 Verbindungen anbieten. Easyjet passt Berlin-Flugplan an

    Analyse Seit der Air-Berlin-Teilübernahme fliegt Easyjet beide Berliner Flughäfen an. Dabei kommt zu etlichen Überschneidungen. Jetzt gibt der Billigflieger erste Anpassungen bekannt - und setzt dabei weiter auf parallele Angebote.

    Vom 20.04.2018
  • Piktogramme an einer Scheibe vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (BER). Berliner Flughäfen machen weniger Verlust

    Trotz Air-Berlin-Pleite und BER-Debakel konnten die Berliner Flughäfen im vergangenen Geschäftsjahr ihr Finanzergebnis verbessern. Hoffnung macht auch die Einigung mit Baufirmen auf feste Terminpläne für die Fertigstellung ihrer Arbeiten am BER.

    Vom 07.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus