Fluglärm-Messstation an Mainzer Uniklinik

18.01.2013 - 01:15 0 Kommentare

Eine neue Messstation an der Mainzer Uniklinik soll Daten über die Fluglärmbelastung im Rhein-Main-Gebiet sammeln.

Schallschutz-Messstation - © © Fraport -

Schallschutz-Messstation © Fraport

An den Mainzer Uniklinik wird eine neue Messstation für Fluglärm installiert. Die Anlage solle am 22. Januar in Betrieb gehen, kündigte die rheinland-pfälzische Umweltministerin Ulrike Höfken (Grüne) am Donnerstag in Mainz an.

Die mobile Station des Landesumweltamtes soll auf dem Hochhaus der Augenklinik drei Monate lang Lärmdaten aufzeichnen, die auch in möglichen Gerichtsverfahren eingesetzt werden können. Die Finanzierung übernimmt das Umweltministerium. Neben der mobilen Einrichtung betreibt das Land in Mainz und Rheinhessen drei fest installierte Fluglärmmessstationen.

Von: dpa
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:
Anzeige schalten »
Mehr Nachrichten »
Anzeige schalten
Mehr Frankfurt Jobs
Mehr Stellenangebote » Mehr Luftfahrt-Trainings »