Flughafenzoll findet 1,2 Kilo Kokain in einem Paket

Der Zoll am Frankfurter Flughafen hat in einem Paket aus Uruguay 1,2 Kilo Kokain entdeckt. Das Rauschgift war in 42 Kunststoffröhrchen mit portugiesischer Aufschrift versteckt. Das Rauschmittel habe einen Wert von mehr als 45.000 Euro – gestreckt noch mehr.

Ein einzelnes, mit Kokain gefülltes Röhrchen. - © © Zoll -

Ein einzelnes, mit Kokain gefülltes Röhrchen. © Zoll

Von: cs

Datum: 28.12.2017 - 13:25

Adresse: http://www.airliners.de/flughafenzoll-kilo-kokain-paket/43241