Flughafen Zürich verbucht neuen Rekord bei Passagierzahlen

14.01.2016 - 16:06 0 Kommentare

Der Flughafen Zürich hat 2015 mit einem neuen Passagierrekord abgeschlossen. Erstmals wurden mehr als 26 Millionen Fluggäste innerhalb eines Jahres abgefertigt. Bei der Fracht sieht es allerdings anders aus.

Flugzeuge am Dock E des Flughafens Zürich. - © © Flughafen Zürich AG -

Flugzeuge am Dock E des Flughafens Zürich. © Flughafen Zürich AG

Am Flughafen Zürich sind im vergangenen Jahr fast 26,3 Millionen Passagiere gestartet oder gelandet. Damit hat der Airport einen neuen Höchstwert in der Unternehmensgeschichte erzielt, wie es in einer Mitteilung hieß. Erst im Jahr 2014 hatte der Flughafen erstmals die 25-Millionen-Marke geknackt und das deutlich.

Die Anzahl der Flugbewegungen blieb mit rund 265.000 Starts und Landungen 2015 gegenüber dem Vorjahr weitgehend unverändert. Die Flugzeuge waren im Durchschnitt größer und besser ausgelastet, hieß es weiter. Die durchschnittliche Anzahl der Passagiere pro Flug erhöhte sich den Angaben zufolge von 110 auf 114. Die Sitzplatzauslastung steigerte sich im Jahr 2015 um 1,2 Prozentpunkte auf 76,8 Prozent.

Das Frachtaufkommen am Flughafen Zürich ist im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2014 um 4,2 Prozent gesunken. Insgesamt wurden rund 412.000 Tonnen Fracht umgeschlagen.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen am Flughafen Zürich von Dezember 2014 bis Dezember 2015.

Von: gk
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »