Flughafen Zürich: Petition gegen neue Gebührenordnung

30.11.2018 - 13:34 0 Kommentare

Die Interessengemeinschaft Flughafen Zürich hat eine Online-Petition gegen die geplante neue Gebührenordnung gestartet. Nach den Pläne des Schweizer Bundesamtes für Zivilluftfahrt soll der Airport einen größeren Teil seiner Non-Aviation-Erträge abgeben als bisher. Die IG fürchtet, diese Einschnitte könnten seine Zukunftsfähigkeit beeinträchtigen.

Eine Swiss-Maschine überfliegt den Flughafen Zürich. - © © Swiss  -

Eine Swiss-Maschine überfliegt den Flughafen Zürich. © Swiss

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Viele verschiedene Airlines waren in diesem Sommer am Himmel zu sehen - hier 15 von ihnen plus die verschwundene Air Berlin. So performten die Airlines im Sommer

    Bilanz 30 Prozent mehr Flüge als im Sommer 2017 haben die 15 wichtigsten Airlines auf dem deutschen Markt in diesem Sommer angeboten. Gleichzeitig wuchsen auch die Probleme massiv. Mit schweren Folgen.

    Vom 26.10.2018
  • Ein Flugzeug der Swiss steht am Dock E des Flughafens Zürich Zürich-Chef reagiert auf Swiss-Drohung

    Swiss-Chef Klühr hatte vergangene Woche eine Verlagerung des Zürich-Geschäfts nach München ins Spiel gebracht. Nun reagiert Airport-Chef Widrig: "Die Airline wird uns kaum den Rücken kehren."

    Vom 14.11.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus