Flughafen Wien investiert fünf Millionen in Feuerwehr-Fahrzeuge

30.06.2017 - 13:06 0 Kommentare

Der Airport Wien gibt mehr als fünf Millionen Euro für neue Feuerwehrfahrzeuge aus. Der österreichische Hersteller Rosenbauer soll bis Ende 2017 zwei neue Panther 6x6 S sowie vier Einsatzfahrzeuge vom Typ Panther 8x8 im Jahr 2018 an den Flughafen liefern, teilte der Airport mit.

Animation des Panther 8x8 - © © Flughafen Wien -

Animation des Panther 8x8 © Flughafen Wien

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • IAG-Chef Willie Walsh vor einer Maschine von Level. Level startet in Wien - und kündigt Wachstum an

    Eine neue Airline am Platz: Die IAG-Billigfliegermarke Level hebt am Flughafen Wien ab - mit ehemaligen Niki-Maschinen. Gleichzeitig spricht IAG-Chef Walsh von konkreten Wachstumsplänen.

    Vom 17.07.2018
  •  Dritte Piste in Wien kommt erneut vor Gericht

    Die dritte Start- und Landebahn am Flughafen Wien wird wohl erneut vor dem österreichischen Bundesverfassungsgericht verhandelt. Doch ob es zu einer inhaltlichen Neuentscheidung kommen könnte, ist noch offen.

    Vom 14.05.2018
  • Passagiere am Flughafen Wien. Airport Wien will im Low-Cost-Segment um 50 Prozent wachsen

    Der Flughafen Wien erwartet, dass sich der Anteil der Billigflieger im kommenden Jahr weiter erhöht. So könnte der Low-Cost-Anteil um 50 Prozent wachsen. Ausschlaggebend sind Airlines, die aus der Pleite der Air-Berlin-Tochter Niki entstanden sind.

    Vom 08.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus