Flughafen Wien wächst im März zweistellig

10.04.2018 - 12:22 0 Kommentare

Monatsbilanz von Österreichs größtem Flughafen in Wien: Der Airport begrüßt im März fast elf Prozent mehr Passagiere. Auch die Zahl der Flugbewegungen nimmt zu. Das Frachtaufkommen hingegen sinkt.

Schriftzug am österreichischen Flughafen in Wien. - © © Flughafen Wien AG -

Schriftzug am österreichischen Flughafen in Wien. © Flughafen Wien AG

Der Flughafen Wien meldet für März ein zweistelliges Passagierplus. Nach Airport-Angaben stieg das Passagieraufkommen um 10,6 Prozent auf rund 1,9 Millionen Fluggäste im Vergleich zum Vorjahresmonat. Den größeren Anstieg verbuchten mit einem Plus von 11,2 Prozent die Lokalpassagiere. Die Transferpassagiere nahmen um 9,1 Prozent zu.

Die Zahl der Flugbewegungen stieg um drei Prozent auf über 18.000 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen sank hingegen um drei Prozent auf fast 25.700 Tonnen.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen am Flughafen Wien im Zeitraum März 2017 bis März 2018.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Die Chefs der Airline: Niki Lauda (links) und Andreas Gruber. Lauda Motion will im Winter City-Shuttle sein

    Air Berlin reloaded: Lauda Motion stellt den Winterflugplan für Wien vor und nimmt viele Metropolverbindungen auf. Gleichzeitig soll die Flotte am Airport verdoppelt werden.

    Vom 23.05.2018
  • Die OE-LCN ist die erste A321 in den Farben der Level. IAG-Vehikel hebt mit Ex-Air-Berlin-Maschinen ab

    Die IAG-Tochter Anisec startet Mitte Juli ab Wien - aber nicht unter eigenem Code, sondern im Namen der Billigmarke Level. Die ist bislang nur auf der Langstrecke unterwegs, steht aber wohl auch vor Veränderungen.

    Vom 29.06.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus