Flughafen Wien weist gute April-Zahlen aus

24.05.2018 - 17:18 0 Kommentare

Österreichs größter Flughafen in Wien wächst auch im April: mehr Passagiere und mehr Fracht. Auch die Zahl der Flugbewegungen nimmt zu. Die Zahlen im Detail.

Passagiere am Flughafen Wien - © © Flughafen Wien AG -

Passagiere am Flughafen Wien © Flughafen Wien AG

Der Flughafen Wien hat für April ein leichtes Passagierplus ausgewiesen. Nach Airport-Angaben stieg das Passagieraufkommen um 2,2 Prozent auf rund 2,16 Millionen Passagiere im Vergleich zum Vorjahresmonat. Im April konnte der bisher Passagierstärkste Tag des Jahres verbucht werden: Am 27. April nutzten 92.605 Reisende den Airport.

Im April verzeichnete der Airport rund 19.565 Starts- und Landungen, was einem Zuwachs von fünf Prozent entspricht. Beim Frachtaufkommen verzeichnete der österreichische Airport Flughafen ein Plus von rund 4,4 Prozent auf über 25.230 Tonnen.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen am Flughafen Wien im Zeitraum April 2017 bis April 2018.

Im Juni werden Lauda Motion und Wizz Air ihre Basen am Wiener Airport eröffnen. Der ungarische Billigflieger hat angekündigt bis zum Frühar 2019 fünf Maschinen am Platz zu stationieren. Lauda will mit seiner Niki-Nachfolgerin ab Juni mit vier Maschinen fest stationieren. Allerdings soll die Zahl der Maschinen bis zum Winter noch auf acht Jets wachsen.

© Lauda Motion, Lesen Sie auch: Lauda Motion will im Winter City-Shuttle sein

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus