Flughafen Weeze kann 2015 bei Passagieren und Gewinn zulegen

04.01.2016 - 12:27 0 Kommentare

Am Flughafen Weeze sind 2015 rund 1,9 Millionen gezählt worden. Das entspricht einem Plus von 5,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie der Airport mitteilte. Der Gewinn werde bei über einer Million Euro liegen, nach rund 600.000 Euro im Jahr 2014.

Passagiere am Flughafen Weeze - © © Flughafen Weeze -

Passagiere am Flughafen Weeze © Flughafen Weeze

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Lothar Holder (Mitte) und Friedrich Hesemann (2.v.r.) von Goldhofer mit dem Team von "Flite Line" Mike Magnotti (1.v.l), John Biagi (2.v.l) und Michael Collazo (1.v.r). Goldhofer übernimmt US-Partner Flite Line

    Goldhofer hat seinen langjährigen US-Vertriebs- und Servicepartner Flite Line übernommen. Die neu gegründete Goldhofer Inc. soll von Delaware aus die Basis für eine Expansion im weltweit größten Markt für Ground Support Equipment Nordamerika sein, wie das Unternehmen mitteilte.

    Vom 06.10.2017
  • Der Berliner Cityairport Tegel. Berliner Flughafen Tegel ist der unpünktlichste in Deutschland

    Von Januar bis Juli dieses Jahres seien am Flughafen Berlin-Tegel 29,3 Prozent aller Starts und Landungen um mehr als 15 Minuten verspätet gewesen, berichtete die "Bild am Sonntag" unter Berufung auf interne Unterlagen des Flughafenverbands ADV. Den besten Wert erreichte der Flughafen Weeze mit einer Pünktlichkeitsquote von 87,9 Prozent.

    Vom 18.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus