Flughafen Salzburg schließt Pistensanierung pünktlich ab

29.05.2019 - 11:40 0 Kommentare

Nach fünf Wochen Pause starten und landen am Flughafen Salzburg wieder Maschinen. Neben der Pistensanierung fanden noch zahlreiche weitere Arbeiten statt.

Die Pistensanierung am Flughafen Salzburg ist abgeschlossen. - © © Flughafen Salzburg -

Die Pistensanierung am Flughafen Salzburg ist abgeschlossen. © Flughafen Salzburg

Der Flughafen Salzburg hat die Generalsanierung seiner Start- und Landebahn pünktlich abgeschlossen und ist nun wieder für den Luftverkehr freigegeben, teilte der Flughafen mit. Airport-Chefin Bettina Ganghofer sprach von "einer Punktlandung mit neuer Piste" und dankte allen Beteiligten.

Als erstes landete am Dienstag gegen 21:00 Uhr ein Eurowings-Flug aus Stuttgart auf der frisch sanierten Piste, die kurz zuvor im Rahmen der feierlichen Eröffnung noch durch den Salzburger Erzbischof gesegnet wurde.

Vier neue Asphaltschichten

Im Rahmen der Arbeiten blieb der Flughafen in den vergangen fünf Wochen geschlossen. Dabei wurden auf die 2850 Meter lange und 45 Meter breite Bahn vier neue Asphaltschichten aufgetragen. Die aus den 1960er Jahren stammende Betonpiste wurde nicht komplett abgetragen, sondern als Unterbau behalten.

Zeitweilig waren bis zu zehn Asphaltfertiger und 30 Asphaltwalzen gleichzeitig im Einsatz. Darüber hinaus wurden 140 Kilometer Hochspannungskabel, 45 Kilometer Niederspannungskabel und 16 Kilometer Elektroverrohrung verlegt. Für die Befeuerung wurden 1000 Unter- und Oberflurfeuer verbaut.

Die Planungen für das Projekt Pistensanierung begannen vor über drei Jahren und die Kosten liegen bei Angaben des Flughafens bei 26,2 Millionen Euro.

Auch Arbeiten an Terminal und Shops

Neben der Pistensanierung wurden aber auch verschiedene weitere Arbeiten am Terminal durchgeführt. So wurden etwa die Lüftungs- und Kälteanlagen und die Rauch- und Wärmeabzugsanlagen im Terminal erneuert sowie diverse Brandschutzmaßnahmen durchgeführt.

Auch in den einzelnen Shops fanden Umbauarbeiten statt. Daneben wurde die Oberflächen-Entwässerung am Parkplatz P1 erneuert und die Ringstraße neben dem Parkhaus saniert.

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus