Flughafen Nürnberg sieht Trendwende bei Passagierzahlen erreicht

15.01.2016 - 10:08 0 Kommentare

Fast 3,4 Millionen Passagiere sind 2015 am Flughafen Nürnberg abgefertigt worden. Die Betreiber sprechen von einer Trendwende - den Kurs in diesem Jahr fortzusetzen, sei aber eine große Herausforderung.

Blick auf den fränkischen Flughafen in Nürnberg - © © Airport Nürnberg -

Blick auf den fränkischen Flughafen in Nürnberg © Airport Nürnberg

Rund 3,385 Millionen Passagiere sind im vergangenen Jahr am Flughafen Nürnberg abgefertigt worden. Gegenüber dem Vorjahr bedeute dies ein Plus von 3,5 Prozent, teilte das Unternehmen mit, das sich seit gut einem Jahr unter dem Namen Albrecht Dürer Airport vermarktet. Mit den Fluggastzahlen des vergangenen Jahres sei die Trendwende, wie sie Ende 2014 bereits spürbar gewesen sei, endgültig vollzogen worden. Diese Entwicklung in diesem Jahr fortzusetzen, werde eine große Herausforderung sein, so Flughafenchef Michael Hupe.

Die stärksten Fluggesellschaften am Nürnberger Flughafen waren im vergangenen Jahr Air Berlin, Lufthansa und Germanwings. Sun Express, Wizz Air, Corendon und Turkish Airlines konnten den Angaben zufolge das größte Wachstum im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen.

Insgesamt wurden rund 60.000 Starts und Landungen gezählt. Gegenüber 2014 bedeutet dies einen Rückgang der Flugbewegungen um 2,5 Prozent. Dass trotzdem mehr Passagiere gezählt wurden, begründeten die Flughafenbetreiber mit dem Einsatz größerer Maschinen, die zudem besser gefüllt waren.

© dpa, Daniel Karmann Lesen Sie auch: Flughafen Nürnberg macht noch mehr Verlust

Der Nürnberger Flughafen macht seit Jahren Verluste. Die beiden Gesellschafter - die Stadt Nürnberg und der Freistaat Bayern - mussten den hoch verschuldeten Airport 2014 mit einer millionenschweren Finanzspritze stützen. Hauptproblem sind die schwächelnden Fluggastzahlen. 2014 nutzten den Airport knapp 3,3 Millionen Passagiere - 1,6 Prozent weniger als im Vorjahr.

Von: gk

airliners.de-Konferenz
Über die Herausforderungen für den Luftverkehr in Deutschland

Lassen Sie sich das airliners.de-Fachgespräch „Level Playing Field“ nicht entgehen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Themen in nächster Zeit entscheidend für die Entwicklung des Luftverkehrs in Deutschland sein werden. Diskutieren Sie mit:

  • Perspektiven aus der neuen EU-Luftverkehrsstrategie
  • Aussichten zum neuen Luftverkehrskonzept
  • Auswirkungen aktueller Wettbewerbsverschiebungen

Weitere Informationen finden Sie im aktuellen Programm:
Alle Infos und Tickets

Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »