Flughafen München kann auf Rückhalt in Umlandgemeinden bauen

22.01.2016 - 12:54 0 Kommentare

Der Flughafen München wird von den meisten Bewohnern der Flughafenregion positiv bewertet. In einer aktuellen Studie gaben 80 Prozent der Befragten an, dass die Ansiedlung des Flughafens für sie persönlich sehr positiv beziehungsweise überwiegend positiv war. Das und mehr geht aus der neuen Umlandbefragung hervor, die der Airport jetzt veröffentlicht hat.

Blick auf den Flughafen München. - © © Flughafen München -

Blick auf den Flughafen München. © Flughafen München

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Zollbeamte kontrollieren an einem Flughafen Koffer von Reisenden. München: Schmuggel-Marihuana mit Kaffee-Handtuch umwickelt

    Der Zoll am Airport München hat einen Reisenden mit 15 Kilogramm Marihuana gestellt. Laut Mitteilung hatte ein Spürhund die Drogen erschnüffelt. Um den Geruch der Drogen zu überdecken, hatte der Mann diese mit Folien umwickelt und mit einem in Kaffee getränkten Handtuch abgedeckt.

    Vom 08.12.2017
  • Nach Passagieren ist der Airport München der zweitgrößte Flughafen Deutschlands. Flughafen München bietet Apartments für Mitarbeiter

    Die Flughafen München GmbH gestaltet ehemalige Büros in Apartments für Mitarbeiter um. Im Juli eröffnet ein Apartment-Neubau im Münchner Stadtteil Bogenhausen; Anfang 2019 folgen mehr als 100 temporäre Unterkünfte in Hallbergmoos. "Wir sprechen intern von einer Art Mitarbeiterhotel", sagt Projektleiter Franz Kress.

    Vom 04.12.2017
  • Nach Passagieren ist der Airport München der zweitgrößte Flughafen Deutschlands. Flughafen München schließt "Sister-Airport-Agreement"

    Der Flughafen München hat eine Kooperation mit dem Airport Moskau-Domodedovo besiegelt. Ziel der Partnerschaft sei ein Wissenstransfer für Mitarbeiter und Führungskräfte beider Airports, heißt es in einer Mitteilung. Dafür sehe der Vertrag unter anderem Austauschprogramme vor.

    Vom 06.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus