Flughafen München kooperiert mit dem MIT

05.11.2018 - 13:09 0 Kommentare

Der Flughafen München will beim geplanten Innovationszentrum "LabCampus" mit dem Massachusetts Institute of Technology (MIT) zusammenarbeiten. Laut Mitteilung wird das "MIT Senseable City Lab" den Campus zunächst drei Jahre lang als Forschungspartner unterstützen. Es ist die vierte Wissenschaftseinrichtung, die bei dem Projekt mitwirkt.

Der

Der "LabCampus" soll in den kommenden Jahren als Innovationszentrum am Flughafen München entstehen. © Flughafen München

Von: pra
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus