Flughafen Memmingen peilt Millionen-Marke bei Passagierzahlen an

04.01.2017 - 10:55 0 Kommentare

Der Flughafen Memmingen will in diesem Jahr die Millionen-Grenze bei den Passagierzahlen knacken. Nachdem 2016 ein neuer Rekordwert von fast 997.000 Fluggästen (ein Plus von 12,8 Prozent im Vergleich zu 2015) erzielt wurde, sei dies fällig, so Airport-Chef Ralf Schmid in einer Mitteilung.

Der Allgäu Airport Memmingen. - © © dpa - Karl-Josef Hildenbrand

Der Allgäu Airport Memmingen. © dpa /Karl-Josef Hildenbrand

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen. Airport Memmingen zählt fast 19 Prozent mehr Fluggäste

    Der Flughafen Memmingen hat im ersten Halbjahr 2017 mehr als 518.100 Passagiere gezählt. Das entspricht einem Plus von rund 19 Prozent, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum, wie der bayerische Regionalairport mitteilte. In diesem Jahr will der Allgäu Airport die Eine-Million-Grenze bei den Fluggästen knacken.

    Vom 06.07.2017
  • Blick ins Terminal des Flughafens Karlsruhe Baden-Baden Airport Karlsruhe zählt im August mehr Passagiere

    Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden sind im August rund 146.000 Passagiere registriert worden. Das seien rund drei Prozent mehr als im Vorjahr, teilte der Flughafen mit. Beliebtestes Ziel war Mallorca mit bis zu 30 Flügen pro Woche.

    Vom 12.09.2017
  • Anzeigetafel im Stuttgarter Flughafen. Flughafen Stuttgart verzeichnet neuen Monatsrekord

    Im August sind am Airport Stuttgart rund 1,2 Millionen Fluggäste abgefertigt worden. Verglichen mit dem Vorjahresmonat ist das laut Mitteilung ein Plus von 2,2 Prozent und gleichzeitig der "passagierstärkste Monat aller Zeiten". Die Zahl der Flugbewegungen ist mit gut 10.500 Starts und Landungen um 1,3 Prozent gesunken.

    Vom 11.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus