Flughafen Lübeck: Verhandlung gegen Ausbau terminiert

30.01.2018 - 11:35 0 Kommentare

Die Ausbaupläne des Flughafen Lübeck entscheiden sich vor Gericht. Am 26. Februar werde die Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss des Landes verhandelt, teilte das Schleswig-Holsteinische Oberverwaltungsgericht mit. Kläger ist die Gemeinde Groß Grönau. Eine von der Gemeinde vorgeschlagene gerichtliche Mediation lehnte der Flughafen ab.

Der Flughafen Lübeck. - © © dpa - Daniel Reinhardt

Der Flughafen Lübeck. © dpa /Daniel Reinhardt

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Fluggasttreppe steht in Lübeck auf dem Vorfeld des Flughafens. Flughafen Lübeck kann ausgebaut werden

    Alle vier Klagen gegen den Ausbau des Lübecker Flughafen sind entschieden: Der Planfeststellungsbeschluss hat Bestand, der Airport kann erweitert werden. Es gibt dort zwar derzeit keinen Linienbetrieb, aber die Urteile sollen einen Schub geben.

    Vom 15.06.2018
  • Passagiere steigen am Flughafen Dortmund in eine Maschine. Betriebszeiten: Airport Dortmund reicht neuen Antrag ein

    Der Flughafen Dortmund will statt bis 22 Uhr zukünftig bis 23 Uhr für den Flugverkehr geöffnet bleiben. Ein erster Antrag samt Bewilligung des Landes wurde 2015 vom Gericht kassiert. Nun gibt es nach airliners.de-Informationen einen neuen Versuch.

    Vom 11.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus