Flughafen Leipzig/Halle kooperiert im Frachtbereich stark mit China

24.11.2017 - 09:45 0 Kommentare

Der Flughafen Leipzig/Halle hat sich auf einen engen Austausch bei dem Know-How von Frachtabfertigung mit der Hubei Provincial Communications Investment Group (größtes Unternehmen der Provinz Hubei), und SF Express (führender chinesischer Expresslogistiker) verständigt. Das Memorandum of Understanding beinhaltet auch den Personaltausch.

Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands. - © © Flughafen Leipzig/Halle - Uwe Schossig

Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands. © Flughafen Leipzig/Halle /Uwe Schossig

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Rostocks Flughafen-Chefin Dörthe Hausmann im Gespräch mit airliners.de. "Wir wollen Rostock als Ostseeflughafen etablieren"

    Interview Der Flughafen Rostock-Laage hat sich mit Kreuzfahrt-Gästen ein neues Geschäft erschlossen. Doch Airport-Chefin Dörthe Hausmann hat noch viel mehr vor: Mit Urlaubern und Business Travellern will sie den Verkehr verdoppeln, erklärt sie im airliners.de-Interview.

    Vom 09.08.2018
  • Blick auf das Vorfeld des BER. Finanzplan für BER-Ausbau unklar

    6,5 statt der geplanten zwei Milliarden Euro wird der BER bis zur Eröffnung 2020 insgesamt kosten - und die Finanzierung nach der Eröffnung? Diese Entscheidung vertagte der Airport-Aufsichtsrat auf Ende August.

    Vom 16.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus