Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden spart mit neuer Beleuchtung

23.08.2016 - 13:32 0 Kommentare

In den Gates des Terminals am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden sind die Deckenlampen mit Neonröhren durch LED-Lampen ersetzt worden. Der Jahresenergieverbrauch sinkt damit um 70 Prozent auf zirka 66.750 Kilowattstunden, teilte der Airport mit. Bis Jahresende soll auch die gesamte Außenbeleuchtung auf die neue Technik umgestellt werden.

In den Gates des Terminals am FKB wurden 521 Deckenlampen mit Neonröhren und 18 Halogenstrahler demontiert und durch 336 LED-Lampen ersetzt.  - © © Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden -

In den Gates des Terminals am FKB wurden 521 Deckenlampen mit Neonröhren und 18 Halogenstrahler demontiert und durch 336 LED-Lampen ersetzt. © Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Das Display des Pilotenassistenzsystems LNAS (Low Noise Augmentation System) im A320. Lufthansa testet leiseres Anflugverfahren LNAS

    Das neue Pilotenassistenzsystem LNAS (Low Noise Augmentation System) soll leisere und effizientere Anflüge ermöglichen. Die Lufthansa baut das vom DLR entwickelte System nun in ihre Airbus-A320-Flotte ein und startet einen Langzeit-Test.

    Vom 03.05.2018
  • Von Bienen besetzte Honigwabe Fast zwei Tonnen Honig vom Flugplatz

    Schiene, Straße, Luft (17) Auf einmal interessiert sich alle Welt für die kleinen Flugmaschinen, die auch noch Mehrwert produzieren: Bienen. Gute Idee, denn auch Luft- und Schienenverkehr haben den Wert der Brummer schon erkannt, beobachtet Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 25.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus