Flughafen Hamburg steigert Passagierzahlen um 13 Prozent

16.02.2017 - 11:05 0 Kommentare

Wachstum am Airport Hamburg: Im Januar sind 13 Prozent mehr Passagiere gezählt worden. Ein bestimmter Umstand hat diese Entwicklung begünstigt.

Passagiere warten am Flughafen in Hamburg. - © © dpa - Christian Charisius

Passagiere warten am Flughafen in Hamburg. © dpa /Christian Charisius

Der Flughafen Hamburg hat im Januar seine Passagierzahlen um mehr als 13 Prozent steigern können. Das teilte der Hansestadt-Flughafen jetzt mit. Der Airport zählte im vergangenen Monat rund 1,1 Millionen Reisende.

Bei dem Wachstum habe die veränderte Lage der Ferien eine Rolle gespielt, hieß es. Diese hätten sich in diesem Jahr über die gesamte erste Woche des Jahres erstreckt. Das sei im Vorjahr nicht der Fall gewesen. Aber auch ohne Sonderfaktoren seien die Passagierzahlen in den restlichen drei Januarwochen um knapp zehn Prozent gewachsen.

Die Zahl der Flugbewegungen stieg im Vergleich zum Januar 2015 um rund neun Prozent. Der Airport registrierte mehr als 11.400 Starts und Landungen. Das Frachtaufkommen legte um rund elf Prozent auf 2700 Tonnen zu.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen am Hamburger Airport von Januar 2016 bis Januar 2017.

Von: ch
Interessant? Beitrag weiterempfehlen:

Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Nachrichtennewsletter.

Anzeige schalten »