Flughafen Leipzig/Halle wird vom Intercity-Netz abgekoppelt

12.02.2016 - 12:28 0 Kommentare

Ab dem 19. Februar ist der Flughafen Leipzig/Halle vom Intercity-Netz abgekoppelt. Bis zum Fahrplanwechsel im Dezember wird der Airport nicht mehr von Intercity-Zügen angesteuert, teilte die Deutsche Bahn mit. Hintergrund der Maßnahme sind Verspätungen, die wegen Bauarbeiten an den Bahnknoten Leipzig, Halle und Magdeburg entstehen.

Fernbahnhof am Flughafen Leipzig-Halle - © © Flughafen Leipzig-Halle - Uwe Schoßig

Fernbahnhof am Flughafen Leipzig-Halle © Flughafen Leipzig-Halle /Uwe Schoßig

Von: gk, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • S-Bahn am Flughafen München. Flughafen München bekommt neue Express-Züge

    Der Flughafen München bekommt eine bessere Bahnanbindung. Ende 2018 halten hier erstmals "Üfex-Züge", ein komplett neues Bahnprodukt. In den folgenden zehn Jahren soll weitere neue Verbindungen folgen.

    Vom 13.02.2018
  • Beladung einer Antonov 124 der Volga-Dnepr am Flughafen Leipzig/Halle Volga-Dnepr verabschiedet sich aus Leipzig/Halle

    Die russische Frachtfluggesellschaft Volga-Dnepr beendet militärische Transporte für Nato- und EU-Staaten ab Leipzig/Halle. Womöglich ist der Abzug der Großfrachter aber nur vorläufig.

    Vom 16.04.2018
  • Der Flughafen Berlin-Schönefeld aus der Vogelperspektive. Berlin will U-Bahn zum Flughafen BER prüfen

    In Berlin soll die Verkehrsanbindung des künftigen Großflughafens BER verbessert werden. Der Senat will eine Verlängerung der U-Bahnlinie U7 prüfen lassen - allerdings nicht bis zum neuen Hauptterminal.

    Vom 08.05.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus