Flughafen Hahn verliert Sun-Express-Flüge in Türkei

08.03.2018 - 15:09 0 Kommentare

Der Flughafen Hahn verliert die Flüge der Airline Sun Express in die Türkei. Dies erfuhr airliners.de aus Flughafenkreisen. Allerdings habe es in der Sommersaison 2017 auch nur zwölf Flüge vom Hahn in die Türkei gegeben.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugbegleiterinnen von Sun Express. Kampf um Sun-Express-Betriebsrat geht weiter

    Die Mitarbeiter von Sun Express Deutschland dürfen vorerst keinen Betriebsrat wählen. Die Airline hat eine einstweilige Verfügung erwirkt. Doch VC und Ufo wollen die Sache bis zur letzten Instanz ausfechten.

    Vom 19.04.2018
  • Sun-Express-Chef Jens Bischof im Gespräch mit airliners.de. "Wir liegen unter den Stückkosten von Easyjet"

    Interview Sun-Express-Chef Bischof erklärt im Gespräch mit airliners.de, warum die Türkei immer noch das wichtigste Ziel für seine Airline ist, wie sich die deutsche Tochtergesellschaft entwickelt und warum er keine Angst vor Brussels Airlines hat.

    Vom 27.03.2018
  • Sunexpress ist ein Joint-Venture von Lufthansa und Turkish Airlines. Sun Express mietet zusätzliche Kapazitäten

    Der Türkei-Tourismus erholt sich: Ferienflieger Sun Express verzeichnet ein deutliches Buchungsplus und verstärkt die Flotte mit geleasten Jets. Erstmals spricht die Airline auch über konkrete wirtschaftliche Zahlen.

    Vom 09.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus