Frankfurter Flughafen wächst im Juli in allen Verkehrssegmenten

13.08.2019 - 08:42 0 Kommentare

Der Frankfurter Flughafen hat im Juli rund 6,9 Millionen Fluggäste begrüßt. Neben den gestiegenen Flugbewegungen gibt es auch eine positive Nachrichten vom Frachtgeschäft. Die internationalen Beteiligungen zeigen ein konträres Bild.

Lufthansa-Maschinen am Frankfurter Flughafen - © © Fraport AG -

Lufthansa-Maschinen am Frankfurter Flughafen © Fraport AG

Das Passagierwachstum am Frankfurter Flughafen stagniert im Juli nahezu. Im vergangenen Monat zählte der Flughafen über 6,9 Millionen Fluggäste. Das entspricht einem Zuwachs von 0,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Zahlen teilte Betreiber Fraport im Rahmen der monatlichen Verkehrsstatistik mit.

Die Flugbewegungen legten im Juli um ein Prozent zu. In absoluten Zahlen starteten und landeten damit 47.125 Flugzeuge. Damit setzt sich das Wachstum am größten deutschen Flughafen moderat fort.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen des Flughafens Frankfurt von Juli 2018 bis Juli 2019.

Rund zwei Drittel aller Passagiere am Frankfurter Flughafen starteten zu europäischen Zielen. Damit liegt der Kontinentalverkehr im Juli nahezu auf dem Vorjahresniveau (minus 0,3 Prozent). Der innerdeutsche Verkehr macht rund 9,3 Prozent davon aus. Knapp die Hälfte aller Reisenden startete dabei Richtung Westeuropa.

Das Drittel aller Passagiere (35,5 Prozent) starteten zu interkontinentalen Verbindungen – damit lag das Plus im Juli bei 2,5 Prozent. Stark war die Zunahme auf Flügen Richtung Nordamerika (plus 14 Prozent), Ferner Osten (plus 9,3 Prozent) und in den Nahen Osten (plus 5,0 Prozent).

Das Frachtgeschäft nahm um 1,5 Prozent auf knapp 180.000 Tonnen zu. Erstmals seit Dezember 2018 kann der Airport damit ein Plus von über einem Prozent ausweisen.

Verkehrszahlen der Fraport-Beteiligungen

Die Passagierzahlen der weltweiten Fraport-Beteiligungen entwickelten sich im Juli unterschiedlich. Am stärksten wuchs der teilkonsolidierte Airport Antalya, der ein Plus von fast zwölf Prozent ausweisen kann. Auch die Airports im peruanischen Lima und Xi'an wuchsen kräftig. Am unteren Ende der Liste finden sich die beiden bulgarischen Twin-Star-Airports.

Flughafen
Passagierzahlen
(April 2019)
Veränderung in Prozent
Fraport-Anteil
Antalya
5.407.963
+11,7
51,0%
Xi'an
4.296.707
+7,4
24,5%
St. Petersburg
2.206.477
+4,9
24,5%
Lima
2.093.602
+4,9
80,0%
Ljubljana
207.292
4,2
100,0%
Griechische Regionalflughäfen
5.318.937
-0,8
73,4%
Fraport Brasil
1.292.050
-9,9
100,0%
Twin Star Airports Bulgarien
1.247.417
-13,2
60,0%

Die Veränderungen ergeben sich aus dem Vergleich von Juli 2018 zu Juli 2019. Quelle: Fraport

Von: hr, br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus