Flughafen Frankfurt begrüßt im ersten Halbjahr über 33 Millionen Passagiere

12.07.2019 - 10:53 0 Kommentare

Der Flughafen Frankfurt verzeichnet im ersten Halbjahr steigende Passagierzahlen und mehr Starts und Landungen. Nur das Cargo-Geschäft bleibt weiter rückläufig. Die internationalen Fraport-Beteiligungen entwickeln sich überwiegend positiv.

Flugzeuge auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens. - © © Fraport -

Flugzeuge auf dem Vorfeld des Frankfurter Flughafens. © Fraport

Der Flughafen Frankfurt setzt auch im Juni seinen Wachstumspfad fort. Im vergangenen Monat nutzten rund 6,6 Millionen Passagiere den größten deutschen Airport. Das sind fast 3,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, teilte Betreiber Fraport mit.

Auch die Zahl der Flugbewegungen legte auf hohem Niveau zu - um 1,4 Prozent auf über 45.800 Starts und Landungen. Einzig das Cargo-Aufkommen musste im Juni einen leichten Dämpfer hinnehmen - es sank um 4,7 Prozent auf rund 174.392 Tonnen.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen des Flughafens Frankfurt von Juni 2018 bis Juni 2019.

Das erste Halbjahr schloss der Flughafen Frankfurt mit einem Plus von drei Prozent auf über 33,6 Millionen Fluggäste ab. Die Flugbewegungen um 2,1 Prozent auf 252.316 Starts und Landungen zu. Das Cargo-Aufkommen ging um 2,8 Prozent auf annähernd 1,1 Millionen Tonnen zurück.

© Fraport, Lesen Sie auch: Fraport erwartet Wachstum erst mit Terminal 3

Verkehrszahlen der Fraport-Beteiligungen

Die Passagierzahlen der weltweiten Fraport-Beteiligungen entwickelten sich im Juni überwiegend positiv. Am stärksten wuchs der teilkonsolidierte Airport Antalya, der ein Plus von zehn Prozent ausweisen kann.- Auch der Airport im peruanischen Lima und Ljubljana wuchsen kräftig. Am unteren Ende der Liste finden sich die beiden bulgarischen Twin-Star-Airports.

Flughafen
Passagierzahlen
(April 2019)
Veränderung in Prozent
Fraport-Anteil
Antalya
4.759.058
+10
51,0%
Lima
1.894.062
+7,9
80,0%
Ljubljana
188.622
6,7
100,0%
Xi'an
3.834.898
+4,3
24,5%
St. Petersburg
1.988.483
+3,8
25,0%
Griechische Regionalflughäfen
4.465.012
+2,1
73,4%
Fraport Brasil
1.153.394
+0,6
100,0%
Twin Star Airports Bulgarien
858.043
-12,4
60,0%

Die Veränderungen ergeben sich aus dem Vergleich von Juni 2018 zu Juni 2019. Quelle: Fraport

Von: br
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Dr. Stefan Schulte (Vorstandsvorsitzender Fraport AG), Karlheinz Weimar (Aufsichtsratsvorsitzender Fraport AG), Dr. Thomas Schäfer (hessischer Staatsminister der Finanzen), Uwe Becker (Bürgermeister der Stadt Frankfurt und Aufsichtsratsmitglied Fraport AG), Matias Wenzel (Baustellenleiter nach hessischer Bauordnung) und Prof. Christoph Mäckler (Architekt). Grundstein für drittes Terminal in Frankfurt gelegt

    Am Flughafen Frankfurt beginnt mit der Grundsteinlegung der Hochbau für den ersten Flugsteig am neuen Terminal 3. Der Ausbau am größten deutschen Flughafenstandort soll die Kapazitäten deutlich steigern - und ist nicht unumstritten.

    Vom 29.04.2019
  • Frankfurt Airport Frankfurter Flughafen knackt Sechs-Millionen-Marke

    Der Frankfurter Flughafen hat im April knapp über sechs Millionen Fluggäste begrüßt. Einzig das Frachtaufkommen ist rückläufig. Auch die internationalen Beteiligungen entwickelten sich überwiegend positiv. Die Zahlen im Detail.

    Vom 14.05.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus