Flughafen Düsseldorf sucht innovative Start-ups

06.01.2016 - 17:15 0 Kommentare

Der Flughafen Düsseldorf hat mit dem Wirtschaftsförderungamt der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt sowie der Initiative Startupdorf den Award "DUS Highflyer" ins Leben gerufen. Um den Preis können sich Start-ups aus ganz Deutschland bis zum 1. März bewerben, teilte der Flughafen mit. Das Gewinnerteam prämiert der Airport mit 50.000 Euro und stellt ihm zudem Büros auf dem Flughafengelände zur Verfügung.

Luftaufnahme des Flughafens Düsseldorf. - © © dpa - Achim Scheidemann

Luftaufnahme des Flughafens Düsseldorf. © dpa /Achim Scheidemann

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Der Flughafen Düsseldorf. Airport Düsseldorf: Gebäudereinigern droht Jobverlust

    Knapp 200 Mitarbeitern der Firma Klüh am Flughafen Düsseldorf droht offenbar der Verlust des Arbeitsplatzes. Nach Angaben der Gewerkschaft IG Bau hat das Unternehmen den Gebäudereiniger-Auftrag zu Ende des Jahres verloren. Für die Sauberkeit in den Terminals wird dann die süddeutsche Firma Dr. Sasse verantwortlich sein.

    Vom 12.10.2017
  • Der Flughafen Düsseldorf. Gepäcksortieranlage am Flughafen Düsseldorf ausgefallen

    Hunderte Koffer blieben liegen, da am Samstagvormittag die Gepäcksortieranlage am Flughafen Düsseldorf ausgefallen war. An den Schaltern konnten laut Flughafensprecher Thomas Kötter kein Gepäck mehr aufgegeben werden. Einige Maschinen starteten ohne Gepäck, da die Piloten die vorgesehenen Slots einhalten wollten.

    Vom 04.09.2017
  • Luftaufnahme des Flughafens Zürich. Flughafen Zürich baut zusätzlichen Rollweg auf die Piste 16

    Am nördlichen Ende der Piste 16 am Flughafen Zürich haben die Bauarbeiten für einen Zugangsrollweg auf die Startbahn begonnen. Die Arbeiten dauern bis Mitte Dezember 2017, teilte der Flughafen mit. Der neue Rollweg soll die Pünktlichkeit verbessern.

    Vom 19.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus