Flughafen Düsseldorf verbucht Rekordhalbjahr

06.07.2017 - 10:10 0 Kommentare

Der Airport Düsseldorf ist weiter auf Wachstumskurs: Mehr Passagiere, mehr Bewegungen, mehr Fracht. Auch die Prognose für das Gesamtjahr geht deutlich nach oben.

Blick auf den Flughafen Düsseldorf - © © Christian Behrens / Flughafen Düsseldorf  -

Blick auf den Flughafen Düsseldorf © Christian Behrens / Flughafen Düsseldorf

Der Flughafen Düsseldorf hat in den ersten sechs Monaten des Jahres seine Passagierzahlen deutlich gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum begrüßte der Airport im ersten Halbjahr 2017 zwölf Prozent mehr Fluggäste. Insgesamt waren es rund 11,8 Millionen, teilte der größte Flughafen Nordhrein-Westfalens nun mit.

Auch die Zahl der Flugbewegungen legte im ersten Halbjahr zu. Sie nahm um 7,6 Prozent auf rund 104.500 zu. Die Düsseldorf Airport Cargo hat in der ersten Jahreshälfte über 58.100 Tonnen Luftfracht befördert - ein Plus von rund 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen, Passagierzahlen im Zeitraum der Monate von Juni 2016 bis Juni 2017.

"Dank dieser Entwicklung wächst der Düsseldorfer Airport derzeit stärker als jeder andere größere deutsche Verkehrsflughafen", sagte Flughafenchef Thomas Schalke. Optimistisch zeigt sich der Airport daher auch bei der Prognose für das Gesamtjahr. Hatte man im April noch ein Plus von knapp drei Prozent bei den Fluggastzahlen in Aussicht gestellt, ist diese Prognose mit gut sechs Prozent nun mehr als verdoppelt.

Warten auf die Erweiterung

"Für das Jahr 2017 erwartet der Flughafen über 25 Millionen Passagiere und liegt damit deutlich über den Erwartungen", so Schnalke. Im vergangenen Jahr hatte der Airport 23,5 Millionen Passagiere gezählt.

© Flughafen Düsseldorf, Andreas Wiese Lesen Sie auch: Flughafen Düsseldorf hofft auf mehrere "100.000-Tage"

Doch: "Unsere Kapazitätsgrenze ist nahezu erreicht", so Schnalke. "Umso wichtiger ist es, möglichst bald eine Wachstumsperspektive in Form einer neuen Betriebsgenehmigung zu erhalten." Der Antrag für die Kapazitätserweiterung liegt aktuell zur Entscheidung beim NRW-Verkehrsministerium.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Schriftzug am Hunsrück-Flughafen Hahn. Flughafen Hahn erwartet Frachtplus

    Mehr Fracht, aber weniger Passagiere: Der Airport Hahn gibt eine detaillierte Prognose fürs Gesamtjahr. Sorgenvoll blickt man am Hunsrück auf die Luxemburg-Aktivitäten der Kundin Ryanair.

    Vom 28.11.2017
  • Ein Airbus A320 der Air Berlin am Flughafen Berlin-Tegel. ADV: Air-Berlin-Pleite belastet Airport-Wachstum

    Monatsstatistik: Das Wachstum der ADV-Flughäfen wird im Oktober durch das Ende der Air Berlin ausgebremst. Deren beiden ehemalige Hubs verlieren deutlich. Die Zahlen in der Übersicht.

    Vom 23.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus