Flughafen Düsseldorf gibt Mehrheit am Flugplatz Mönchengladbach ab

08.03.2018 - 17:23 0 Kommentare

Der Flughafen Düsseldorf reduziert seinen Anteil an der Betreibergesellschaft des Verkehrslandeplatzs Mönchengladbach von 70 auf 20 Prozent. Wie die Düsseldorfer Flughafengesellschaft mitteilte, stockt der bisherige Minderheitsgesellschafter NEW zukünftig entsprechend auf.

Logo des Flughafen Düsseldorf auf einem Geschäftsbericht - © © dpa - Caroline Seidel

Logo des Flughafen Düsseldorf auf einem Geschäftsbericht © dpa /Caroline Seidel

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Flugzeuge von Germania am Airport Nürnberg Germania startet erweitertes Sommerprogramm

    Nach der Insolvenz von Air Berlin startet Germania nun an etlichen ehemaligen Air-Berlin-Standorten ein umfangreiches touristisches Sommerprogramm. Dabei musste Germania zum Teil umdisponieren, denn die Konkurrenz ist hart.

    Vom 03.05.2018
  • Mit einer A330 fliegt Lufthansa aktuell nach Florida und New Jersey. Lufthansa-Langstrecke verlässt Düsseldorf

    Lufthansa konzentriert ihr Langstrecken-Angebot auf die beiden Hubs Frankfurt und München - die Crew-Basis in Düsseldorf wird geschlossen. Für einen Experten ist dies die "logische Konsequenz" der Strategie.

    Vom 12.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus