Flughafen Dresden verbucht im ersten Halbjahr etwas weniger Fluggäste

27.07.2016 - 11:03 0 Kommentare

Der Flughafen Dresden hat im ersten Halbjahr einen leichten Rückgang der Passagierzahlen hinnehmen müssen. Mit rund 757.800 Fluggästen nutzen 1,5 Prozent weniger den Airport als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Der Flughafen machte dafür die sinkende Nachfrage nach Flügen in die Türkei verantwortlich.

Ein Passagier geht mit seinem Reisegepäck durch den Abflugbereich des

Ein Passagier geht mit seinem Reisegepäck durch den Abflugbereich des "Dresden International Airport". © dpa /Oliver Killig

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eingang zum Airport Paderborn/Lippstatdt. Mehr Passagiere am Flughafen Paderborn/Lippstadt

    Monatsbilanz am Airport Paderborn/Lippstadt: Der Flughafen hat nach eigenen Angaben im Oktober knapp 96.000 Fluggäste begrüßt. Das ist ein Plus von neun Prozent im Vorjahresvergleich.

    Vom 13.11.2017
  • Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen. Airport Dortmund wächst im Oktober

    Der Flughafen Dortmund hat im Oktober sechs Prozent mehr Passagiere gezählt als im Vorjahresmonat. Wie der NRW-Airport nun mitteilte, sind es fast 192.000 gewesen. Die Zahl der Flugbewegungen sank um 2,6 Prozent auf rund 2500.

    Vom 10.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus