Flughafen Dortmund schließt 2016 mit Passagierrückgang ab

11.01.2017 - 09:01 0 Kommentare

Am Flughafen Dortmund sind im vergangenen Jahr rund 1,9 Millionen Passagiere gezählt worden. Das entspricht einem Minus von 3,5 Prozent im Vergleich zu 2015. Als Hauptgrund nannte der Airport in einer Mitteilung die Einbrüche bei den Türkeiverkehren.

Der Schriftzug

Der Schriftzug "Dortmund" ist am Flughafen der Stadt zu sehen. © dpa /Ina Fassbender

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Passagiere steigen am Flughafen Dortmund in eine Maschine. Betriebszeiten: Airport Dortmund reicht neuen Antrag ein

    Der Flughafen Dortmund will statt bis 22 Uhr zukünftig bis 23 Uhr für den Flugverkehr geöffnet bleiben. Ein erster Antrag samt Bewilligung des Landes wurde 2015 vom Gericht kassiert. Nun gibt es nach airliners.de-Informationen einen neuen Versuch.

    Vom 11.05.2018
  • Dortmunds Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager. Flughafen Dortmund reduziert das Jahresminus

    Die Jahresbilanz 2017 des Dortmunder Flughafens fällt zwar um rund eine Million besser aus als im Vorjahr. Dennoch schreibt der Airport weiter rot im zweistelligen Millionenbereich.

    Vom 12.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus