Flughafen Bern ernennt neuen Airportchef

10.07.2015 - 15:01 0 Kommentare

Der Verwaltungsrat der Betreibergesellschaft des Flughafen Bern hat jetzt Mathias Gantenbein zum neuen CEO ernannt. Er soll seine Stelle am 1. November antreten. Sein Vorgänger hatte im Mai überraschend seinen Rücktritt erklärt.

Mathias Gantenbein wird zum 1. November neuer Chef des Flughafen Bern. - © © Flughafen Bern -

Mathias Gantenbein wird zum 1. November neuer Chef des Flughafen Bern. © Flughafen Bern

Mathias Gantenbein (37) wird neuer Chef des Flughafen Bern. Dazu wurde er jetzt vom Verwaltungsrat ernannt, hieß es in einer Mitteilung des Airport. Er soll den Posten am 1. November übernehmen. Er folgt auf Mathias Häberli, der das Unternehmen Ende Oktober verlassen wird. Häberli hatte diesen Schritt nach sieben Jahren als CEO am Flughafen Bern Anfang Mai angekündigt, um sich einer "neuen berufliche Herausforderung außerhalb der Luftfahrtbranche anzunehmen", wie es damals hieß.

Gantenbein ist in Bern aufgewachsen und seit 2013 Chef der Schweizer Bundesreisezentrale. Dort koordiniert er mit seinem Team von 30 Mitarbeitern rund 35.000 Reisen und einen Umsatz von rund 50 Millionen Schweizer Franken (47,7 Millionen Euro) im Jahr. Zuvor hat er den Angaben zufolge vielfältige Erfahrungen in der Aviatik gesammelt, beispielsweise als Leiter Spezialfinanzierung Luftverkehr im BAZL. Bereits in seiner Doktorarbeit beschäftigte er sich mit dem Flughafen Bern.

Am Flughafen Bern dreht sich derzeit das Personalkarussell. Nicht nur auf dem Chefposten gibt es einen Wechsel. So wurde unlängst ein neuer Safety- und Security Officer ernannt. Und im April hatte sich der Airport mit sofortiger Wirkung vom bisherigen Kommunikations- und Kommerzchef getrennt, der außerdem der erweiterten Geschäftsleitung angehörte. Über die Gründe war von beiden Seiten Stillschweigen vereinbart worden.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Kurt Bodewig Köln/Bonn: Aufsichtsratschef könnte abgelöst werden

    Der "WDR" berichtet von einem Schreiben des Aufsichtsratschef vom Flughafen Köln/Bonn, in dem dieser seinen turnusmäßigen Rücktritt ablehnt. Er könnte allerdings mit einem Umlaufverfahren umgangen werden.

    Vom 20.11.2017
  • Ralf Schmid. Flughafenchef Schmid bleibt IDRF-Vorsitzender

    Memmingen-Flughafenchef Ralf Schmid ist als Vorsitzender der Interessengemeinschaft der regionalen Flugplätze (IDRF) bestätigt worden. Der Verein will laut Mitteilung als "Stimme der regionalen Flugplätze" künftig mit ähnlich orientierten Verbänden enger auf politischer und fachlicher Ebene zusammenarbeiten.

    Vom 16.11.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus