Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden starten gut ins neue Jahr

03.02.2017 - 16:39 0 Kommentare

Die beiden Airports der Mitteldeutschen Flughafen AG haben im Januar zugelegt: Die Zahl der Passagiere stieg in Dresden um acht Prozent auf knapp 99.800 und in Leipzig/Halle um rund vier Prozent auf mehr als 111.100. Leipzig/Halle steigerte außerdem das Cargo-Aufkommen um sieben Prozent auf rund 84.800 Tonnen.

Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands. - © © Flughafen Leipzig/Halle - Uwe Schossig

Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands. © Flughafen Leipzig/Halle /Uwe Schossig

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Eine Boeing 747 wird am Flughafen Hahn mit Fracht beladen. Frachtaufkommen scheidet Airports

    Analyse Bilanz: Im ersten Halbjahr legen die drei großen deutschen Frachtflughäfen zu - und nicht nur die. Allerdings geht bei vielen Airports auch der Frachtverkehr zurück.

    Vom 26.07.2018
  • Nach Passagieren ist der Airport München der zweitgrößte Flughafen Deutschlands. Rekordmonat am Flughafen München

    Rekordmonat an Deutschlands zweitgrößtem Flughafen: Das Passagieraufkommen am Airport München steigt auf rund 4,5 Millionen. Einzig das Cargo-Geschäft hinkt hinterher. Die Details.

    Vom 11.10.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus