Flughäfen und Flugzeugbauer werden als beste Arbeitgeber ausgezeichnet

29.01.2016 - 10:43 0 Kommentare

Die Flughäfen München und Stuttgart sind jetzt in Berlin als "Beste Arbeitgeber der Branche Verkehr und Logistik" ausgezeichnet worden. Auch der Flugzeugbauer Airbus schnitt im Ranking sehr gut ab.

Ingrid Modlmayr, Referentin Social Media im Bereich HR-Marketing der Flughafen München GmbH, Personalchef Robert Scharpf und Theresa Fleidl, Leiterin der Konzernausbildung und HR-Marketing(von links), bei der Auszeichnung des Flughafens München zum besten Arbeitgeber in der deutschen Verkehrs- und Logistikbranche.

Ingrid Modlmayr, Referentin Social Media im Bereich HR-Marketing der Flughafen München GmbH, Personalchef Robert Scharpf und Theresa Fleidl, Leiterin der Konzernausbildung und HR-Marketing(von links), bei der Auszeichnung des Flughafens München zum besten Arbeitgeber in der deutschen Verkehrs- und Logistikbranche.
© FMG - Focus

Markierungsarbeiten am Flughafen Stuttgart.

Markierungsarbeiten am Flughafen Stuttgart.
© FSG

Der Flughafen München ist jetzt in Berlin als "Bester Arbeitgeber der Branche Verkehr und Logistik" ausgezeichnet worden. In der Kategorie der mittelgroßen Unternehmen wurde die Betreibergesellschaft des Flughafens Stuttgart (FSG) ebenfalls mit der Auszeichnung "Bester Arbeitgeber der Branche Verkehr und Logistik" bedacht. Darüber informierten jetzt die beiden Unternehmen.

Der Flugzeugbauer Airbus wurde in der repräsentativen Befragung dieses Jahr zum wiederholten Male in die "Top 5" der besten Arbeitgeber Deutschlands gewählt. Das Unternehmen behauptete zudem seine Spitzenposition in der Branchenkategorie "Schienenfahrzeug-, Schiffs-, Flugzeug- und sonstiger Fahrzeugbau", wie es in einer Mitteilung hieß.

Insgesamt waren in einer Untersuchung des Nachrichtenmagazins Focus 1000 Unternehmen in 22 Branchen bewertet worden. Mehr als 70.000 Angestellte und Arbeiter nahmen an der Umfrage teil und machten unter anderem Angaben zum Betriebsklima, zu beruflichen Perspektiven im Unternehmen sowie zu ihrer Weiterempfehlungsbereitschaft, hieß es weiter. Im Gesamtranking belegte der bayerische Flughafen den 13. Platz. Mit Platz 31 landete die FSG erneut unter den Top 50.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Nach Passagieren ist der Airport München der zweitgrößte Flughafen Deutschlands. Flughafen München schließt "Sister-Airport-Agreement"

    Der Flughafen München hat eine Kooperation mit dem Airport Moskau-Domodedovo besiegelt. Ziel der Partnerschaft sei ein Wissenstransfer für Mitarbeiter und Führungskräfte beider Airports, heißt es in einer Mitteilung. Dafür sehe der Vertrag unter anderem Austauschprogramme vor.

    Vom 06.11.2017
  • Begutachten die neue Bayern-Welcome-Lounge: Bayerns Tourismusstaatssekretär Franz Josef Pschierer, der Geschäftsführer der Bayern Tourismus Marketing GmbH, Jens Huwald, und dem Geschäftsführer Finanzen und Infrastruktur der Flughafen München GmbH (FMG), Thomas Weyer (von links). Airport München: Bayern-Welcome-Lounge eröffnet

    Am Flughafen München ist die neue Welcome-Bayern-Lounge eröffnet worden. Per Touchscreen können sich die Besucher laut Mitteilung hier über Sehenswürdigkeiten und touristische Highlights informieren. Die Lounge ist in Terminal 2.

    Vom 03.11.2017
  • Passagiere in Stuttgart Flughafen Stuttgart steigert Passagierzahlen im dritten Quartal

    Der Flughafen Stuttgart hat im dritten Quartal rund 3,5 Millionen Fluggäste gezählt. Dies ist ein Plus von 4,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, heißt es in einer Mitteilung. Gleichzeitig sank die Zahl der Flugbewegungen um 1,7 Prozent auf rund 36.800 Starts und Landungen.

    Vom 11.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus