Flughäfen und Flugzeugbauer werden als beste Arbeitgeber ausgezeichnet

29.01.2016 - 10:43 0 Kommentare

Die Flughäfen München und Stuttgart sind jetzt in Berlin als "Beste Arbeitgeber der Branche Verkehr und Logistik" ausgezeichnet worden. Auch der Flugzeugbauer Airbus schnitt im Ranking sehr gut ab.

Ingrid Modlmayr, Referentin Social Media im Bereich HR-Marketing der Flughafen München GmbH, Personalchef Robert Scharpf und Theresa Fleidl, Leiterin der Konzernausbildung und HR-Marketing(von links), bei der Auszeichnung des Flughafens München zum besten Arbeitgeber in der deutschen Verkehrs- und Logistikbranche.

Ingrid Modlmayr, Referentin Social Media im Bereich HR-Marketing der Flughafen München GmbH, Personalchef Robert Scharpf und Theresa Fleidl, Leiterin der Konzernausbildung und HR-Marketing(von links), bei der Auszeichnung des Flughafens München zum besten Arbeitgeber in der deutschen Verkehrs- und Logistikbranche.
© FMG - Focus

Markierungsarbeiten am Flughafen Stuttgart.

Markierungsarbeiten am Flughafen Stuttgart.
© FSG

Der Flughafen München ist jetzt in Berlin als "Bester Arbeitgeber der Branche Verkehr und Logistik" ausgezeichnet worden. In der Kategorie der mittelgroßen Unternehmen wurde die Betreibergesellschaft des Flughafens Stuttgart (FSG) ebenfalls mit der Auszeichnung "Bester Arbeitgeber der Branche Verkehr und Logistik" bedacht. Darüber informierten jetzt die beiden Unternehmen.

Der Flugzeugbauer Airbus wurde in der repräsentativen Befragung dieses Jahr zum wiederholten Male in die "Top 5" der besten Arbeitgeber Deutschlands gewählt. Das Unternehmen behauptete zudem seine Spitzenposition in der Branchenkategorie "Schienenfahrzeug-, Schiffs-, Flugzeug- und sonstiger Fahrzeugbau", wie es in einer Mitteilung hieß.

Insgesamt waren in einer Untersuchung des Nachrichtenmagazins Focus 1000 Unternehmen in 22 Branchen bewertet worden. Mehr als 70.000 Angestellte und Arbeiter nahmen an der Umfrage teil und machten unter anderem Angaben zum Betriebsklima, zu beruflichen Perspektiven im Unternehmen sowie zu ihrer Weiterempfehlungsbereitschaft, hieß es weiter. Im Gesamtranking belegte der bayerische Flughafen den 13. Platz. Mit Platz 31 landete die FSG erneut unter den Top 50.

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Blick auf das Vorfeld des Stuttgarter Flughafens. Flugzeugevakuierung am Flughafen Stuttgart

    Wegen eines vermuteten Anschlags ist am Stuttgarter Flughafen eine Maschine mit 180 Menschen am Sonntag evakuiert worden. Die Drohung stellte sich aber als Fehlalarm heraus, wie ein Sprecher der Bundespolizei sagte. Ein Reisender bezichtigte einen anderen, einen Anschlag zu planen.

    Vom 19.06.2017
  • Das neue Buchungsportal des Flughafens München. Airport München startet Reiseportal mit FTI

    Der Flughafen München hat ein neues Online-Reiseportal gestartet. Auf der Plattform können Reisende ganze Pauschalreisen oder München-Wochenendtrips buchen, teilt der Airport mit. Kooperationspartner ist FTI.

    Vom 26.05.2017
  • Die Körperscanner sollen schrittweise die Metalldetektoren an deutschen Airports ersetzen. Airport München setzt neue Bodyscanner ein

    Der Flughafen München hat fünf neue Körperscanner angeschafft. Wie die Luftsicherheitsstelle mitteilte, handelt es sich dabei um QPS-200-Modelle. Dabei muss der Passagier nicht einmal die Arme heben, sondern nur an dem Gerät vorbeilaufen und sich drehen.

    Vom 18.05.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus