Flixbus kündigt neue Direktverbindungen zum Flughafen Tegel an

08.03.2017 - 16:19 0 Kommentare

Der Fernbusanbieter Flixbus verbindet ab Anfang April den Flughafen Berlin-Tegel mit Dresden, Leipzig und Rostock. Das teilte das Unternehmen mit. Die Verbindungen seien an den Flugplan angepasst.

Flixbus will Rostock, Dresden und Leipzig jeweils mehrmals täglich mit dem Airport-Tegel verbinden. - © © Flixbus -

Flixbus will Rostock, Dresden und Leipzig jeweils mehrmals täglich mit dem Airport-Tegel verbinden. © Flixbus

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Der Flughafen Berlin-Tegel. Neue Sicherheitskontrollen in Tegel

    Am Flughafen Berlin-Tegel werden nach den Sommerferien zusätzliche Kontrolllinien in Betrieb genommen - die Kapazität steigt um 20 Prozent. Auch beim Gepäck hat der Airport Engpässe.

    Vom 17.08.2018
  • Das Electronic Luggage Tag am Rimowa-Koffer ist gut lesbar angebracht. Rimowas Electronic Luggage Tag ist am Ende

    Auch wenn es nicht offiziell ist: Rimowas E-Gepäckanhänger ist zwei Jahre nach seiner Einführung schon wieder Geschichte. Hersteller und Produktionspartner halten sich beim Thema bedeckt. airliners.de zeichnet den Weg einer Idee nach, die einst als hoffnungsvolle Innovation galt.

    Vom 18.07.2018
  • Schild eines Kontrolleurs am Flughafen. Drei Wege für effizientere Kontrollen

    Bei den Passagierkontrollen an deutschen Flughäfen kommt es immer häufiger zu langen Schlangen. Im europäischen Vergleich hinkt das System hinterher. Dabei bemüht sich die Politik nach airliners.de-Informationen um konkrete Verbesserungen.

    Vom 11.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus