Finnair kooperiert mit der Deutschen Bahn

17.11.2017 - 12:05 0 Kommentare

Fluggäste von Finnair können nun "DB Fly & Rail"-Tickets buchen. Wie die Airline mitteilt, sei eine Anreise von rund 6000 deutschen Bahnhöfen zu den Airports Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart möglich. Die Anbindung an den Flughafen Berlin-Tegel soll noch folgen.

Ein Airbus A350 der Fluggesellschaft Finnair. - © © dpa - Daniel Bockwoldt

Ein Airbus A350 der Fluggesellschaft Finnair. © dpa /Daniel Bockwoldt

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Die Bahn hat für die Strecke zwischen Berlin und München große Ziele. Deutsche Bahn erneuert für über eine Milliarde ihr Schienennetz

    Die Deutsche Bahn investiert mehr als eine Milliarde Euro in die Instandhaltung von Gleisen, Weichen und Brücken innerhalb Bayerns, wie das Unternehmen mitteilte. Zudem sollen viele Bahnhöfe modernisiert werden - unter anderem auch München, Straubing und Würzburg.

    Vom 19.02.2018
  • Ein IC-Zug der Deutschen Bahn. Flughafen Stuttgart: CDU drängt auf ursprüngliche Fernverkehrsanbindung

    Die baden-württembergische CDU fordert die Deutsche Bahn auf, zu ihrem Versprechen zu stehen, die Fernverkehrsanbindung des Flughafen Stuttgarts zu gewährleisten. Das geht aus verabschiedeten Resolution hervor. In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass die Bahn nicht mehr im Zwei-Stunden-Takt den Airport bedienen will.

    Vom 16.01.2018
  • Mit "Ryanair Transfers" können Passagiere verschiedene Transportmittel direkt über die Ryanair-Homepage buchen. "Ryanair Transfers" gestartet

    Ryanair hat mit "Ryanair Transfers" einen neuen Beförderungs-Service gestartet. Kunden könnten laut Mitteilung über die Buchungsplattform Anschluss-Transportmittel wie Bahn oder Taxi direkt auf der Website buchen. Der Service wird in Kooperation mit CarTrawler angeboten.

    Vom 05.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus