Finnair kooperiert mit der Deutschen Bahn

17.11.2017 - 12:05 0 Kommentare

Fluggäste von Finnair können nun "DB Fly & Rail"-Tickets buchen. Wie die Airline mitteilt, sei eine Anreise von rund 6000 deutschen Bahnhöfen zu den Airports Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart möglich. Die Anbindung an den Flughafen Berlin-Tegel soll noch folgen.

Ein Airbus A350 der Fluggesellschaft Finnair. - © © dpa - Daniel Bockwoldt

Ein Airbus A350 der Fluggesellschaft Finnair. © dpa /Daniel Bockwoldt

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

  • Lufthansa-Vorstand Harry Hohmeister. Lufthansa kritisiert Fraport wegen Computerpanne

    Am Frankfurter Flughafen kommt es zu einer folgenschweren Computerpanne: Die Planungssoftware fällt mehrere Stunden aus, der Flugplan muss dezimiert werden. Hauptkundin Lufthansa kritisiert daraufhin erneut Betreiber Fraport.

    Vom 17.05.2018
  • S-Bahn am Flughafen München. Flughafen München bekommt neue Express-Züge

    Der Flughafen München bekommt eine bessere Bahnanbindung. Ende 2018 halten hier erstmals "Üfex-Züge", ein komplett neues Bahnprodukt. In den folgenden zehn Jahren soll weitere neue Verbindungen folgen.

    Vom 13.02.2018
  • Nicht-stören-Schild im Zug (Foto: Carsten, gepostet auf Flickr, CC-BY-NC-ND 2.0) Zwischen Neugier und Nervensägen

    Schiene, Straße, Luft (14) "Schicken Sie dem Mayer eine Abmahnung!" Wer hat nicht im ICE Sätze dieser Qualität schon einmal gehört? Sie illustrieren einen Vorteil des Fliegens, der kaum thematisiert wird, so Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

    Vom 02.03.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus