Rundschau

Neue Feuerwehrfahrzeuge und eine Liste der beliebtesten Airlines

09.05.2019 - 17:55 0 Kommentare

Am Flughafen Düsseldorf freut sich die Feuerwehr über neue Dienstwagen. Derweil kommt Ryanair in einer Befragung zur Beliebtheit nur auf Platz drei. Die Übersicht aller Kurzmitteilungen und der Presseschau des Tages.

Team des Flughafens Düsseldorf vor den beiden neuen Feuerwehrfahrzeugen vom Typ Panther 8x8 - © © Flughafen Düsseldorf -

Team des Flughafens Düsseldorf vor den beiden neuen Feuerwehrfahrzeugen vom Typ Panther 8x8 © Flughafen Düsseldorf

Jeden Abend gibt es auf airliners.de die kompakte Rundschau mit den Randnotizen und dem Pressespiegel des Tages.

Die Randnotizen des Tages

Der Flughafen Düsseldorf hat zwei neue Feuerwehrfahrzeuge vom Typ Panther 8x8 erhalten. Der Stückpreis betrage gut 1 Million Euro, wie der Airport mitteilte. Der Panther hat gut 1500 PS und kommt auf 48 Tonnen Gesamtgewicht.

Emirates hat im Geschäftsjahr 2018-2019 einen Gewinn von umgerechnet 237 Millionen US-Dollar gemacht. Das entspricht einem Rückgang von 69 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Gewinn der gesamten Emirates-Gruppe schrumpfte um 44 Prozent auf 631 Millionen US-Dollar, wie aus dem Geschäftsbericht hervorgeht.

Die Betriebs- und Entwicklungsgesellschaft für den Flughafen Parchim ist pleite. Die Betreibergesellschaft Baltic Airport Management GmbH habe am 2. Mai einen Insolvenzantrag gestellt, bestätigte das Amtsgericht Schwerin. Bereits zum Jahresende wurden so gut wie alle Mitarbeiter entlassen.

© Copyright

Christoph Carnier ist neuer Präsident des "Verband Deutsches Reisemanagement" (VDR). Er tritt die Nachfolge von Dirk Gerdom an, der den VDR zuvor zehn Jahre geführt hatte, teilte der Geschäftsreiseverband mit.

Die Verbände BDL, BDI und DSLV sehen politischen Handlungsbedarf, um den Luftfrachtstandort Deutschland zukunftsfest zu machen. Im Rahmen einer gemeinsamen Studie fordern sie unter anderem eine schnellere Digitalisierung der Behörden, keine weiteren Nachtflugbeschränkungen sowie mehr Flugsicherungskapazitäten in Europa.

Das Buchungssystem der Lufthansa City Center deckt nun zusätzliche Buchungsschritte ab. Wie das Unternehmen mitteilte, können die Franchise-Partner Umbuchungen, Revalidierungen und Stornierungen nun vollständig im eigenen IT-System ausführen.

© dpa, K.-J. Hildenbrand, Lesen Sie auch: Fluglotsenstreik in Frankreich verursacht Probleme in Deutschland

Das schreiben die Anderen

Marketing-Experten haben die Deutschen nach ihrer Lieblings-Airline befragt. Lufthansa führt demnach mit großem Abstand. Danach folgen Condor, Ryanair und Eurowings, berichtet die Werbefachzeitschrift "Horizont".

Die Lokalpolitik im Drei-Länder-Eck streitet um den Flughafen Basel. Im Kern geht es um Nachflüge und die Verteilung von Fluglärm in den Anrainer-Regionen. Wie komplex das am multinationalen Euroairport ist, beschreibt die "Basler Zeitung".

Die Berliner Landespolitik untersucht bereits zum wiederholten Mal die BER-Baustelle. Der Untersuchungsausschuss erweitert jetzt seinen Auftrag - und prüft nun auch die aktuellen Probleme, schreibt die "Berliner Morgenpost".

Wenn auch Sie einen spannenden Lesetipp für unsere tägliche Presseschau haben, mailen Sie uns: feedback@airliners.de

Von: dh, hr, dpa
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus