FACC steigert Ebit um 93 Prozent

04.04.2018 - 08:39 0 Kommentare

Der österreichische Zulieferer FACC hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 6,4 Prozent mehr Umsatz (750,7 Millionen Euro) gemacht und das operative Ebit um 93 Prozent auf 48 Millionen Euro gesteigert. Das Plus ist laut Mitteilung vor allem auf die Erhöhung der Fertigungsraten wesentlicher Flugzeugprogramme zurückzuführen.

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Das Boeing-Logo ist auf einem Bildschirm über dem Tradingfloor der New Yorker Börse zu sehen. Boeing lässt Gewinn-Ziele für 2019 offen

    Boeing hatte eigentlich mit einem Rekordumsatz gerechnet. Doch der Absturz von zwei 737 Max und das anschließende Grounding hat alle Pläne Makulatur werden lassen - und hinterlässt schon jetzt deutliche Spuren in der Bilanz.

    Vom 24.04.2019

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus