Eurowings hat neue Winterroute in Planung

21.08.2017 - 17:01 0 Kommentare

Neue Winterverbindung von Eurowings: Die Lufthansa-Billigtochter will ab dem 2. Dezember Hamburg-Innsbruck aufnehmen. Das zeigt ein Blick in Flugplandaten. Demnach soll die Route zweimal pro Woche angeboten werden.

Fahnen der Eurowings wehen in Hamburg auf dem Helmut-Schmidt-Flughafen vor dem Parkhaus.  - © © dpa - Axel Heimken

Fahnen der Eurowings wehen in Hamburg auf dem Helmut-Schmidt-Flughafen vor dem Parkhaus. © dpa /Axel Heimken

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Eine Bombardier Dash 8 der Eurowings. Eurowings verbindet Berlin mit Salzburg

    Eurowings wird zum Sommerflugplan die Strecke von Berlin-Tegel nach Salzburg aufnehmen. Die Route wird zweimal täglich geflogen, wie die Airline mitteilte. Zum Einsatz kommt eine Bombardier Dash 8.

    Vom 12.02.2018
  • Eine Dash-8 der Eurowings. Neue innerdeutsche Strecke von Eurowings

    Eurowings will im Sommer eine weitere innerdeutsche Route aufnehmen. Ab Ende März soll es täglich bis zu zwei Flüge zwischen Berlin-Tegel und Karlsruhe/Baden-Baden geben. Es fliegt eine Dash-8.

    Vom 06.02.2018
  • A320 der Eurowings am Flughafen München Eurowings fliegt neue innerdeutsche Routen

    Eurowings baut ihr innerdeutsches Engagement weiter aus und fliegt seit dieser Woche von Düsseldorf nach München und Stuttgart. Ab März startet die Lufthansa-Tochter dann auch sieben Mal pro Woche auf der Strecke von Hamburg nach München, wie die Airline mitteilte.

    Vom 17.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus