Eurowings nimmt neue Wien-Verbindung auf

10.04.2017 - 11:23 0 Kommentare

Die Eurowings hat am Wochenende das süditalienische Lamezia Terme von Wien aus ins Programm aufgenommen. Dies hatte die Airline im vergangenen Sommer angekündigt. Laut Flugplandaten werden die Flüge von Air Berlin durchgeführt.

Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings. - © © dpa - Oliver Berg

Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings. © dpa /Oliver Berg

Von: gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Ein Airbus A320 der Air Malta am Flughafen Wien. Air Malta verbindet Wien und Catania

    Air Malta fliegt seit dem 19. Januar zwischen Wien und dem sizilianischen Catania. Die Strecke steht jeden Dienstag und Freitag auf dem Flugplan, wie der Flughafen Wien mitteilte. Gefolgen wird die Route mit einem Airbus der A320-Familie.

    Vom 22.01.2018
  • A320 der Eurowings am Flughafen München Eurowings fliegt neue innerdeutsche Routen

    Eurowings baut ihr innerdeutsches Engagement weiter aus und fliegt seit dieser Woche von Düsseldorf nach München und Stuttgart. Ab März startet die Lufthansa-Tochter dann auch sieben Mal pro Woche auf der Strecke von Hamburg nach München, wie die Airline mitteilte.

    Vom 17.01.2018
  • Schriftzug am österreichischen Flughafen in Wien. Insolvenzen bringen auch Änderungen in Wien

    Die Insolvenzen von Air Berlin und Niki haben auch Auswirkungen auf Eurowings Europe: Am Flughafen Wien muss die Eurowings-Tochter umziehen. Indes gerät der Niki-Verkauf immer mehr in die Zeitfalle.

    Vom 05.01.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus