Eurowings streicht ihre letzte Russland-Verbindung

19.08.2016 - 11:37 0 Kommentare

Eurowings streicht ihren letzten Flug nach Russland. Mit dem Wechsel zum Winterflugplan Ende Oktober entfalle die tägliche Verbindung zwischen Berlin und Moskau, sagte ein Eurowings-Sprecher. Die Flüge hätten die wirtschaftlichen Erwartungen nicht mehr erfüllt.

Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings. - © © dpa - Oliver Berg

Eine Flugbegleiterin der neuen Eurowings. © dpa /Oliver Berg

Von: dpa, gk
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Leitwerke von Flugzeugen der Ryanair Ryanair streicht Winter-Flugplanungen zusammen

    Ryanair zieht sich im Winter vom innerdeutschen Markt zurück. Berlin-Köln ist nicht mehr buchbar. Die Route ist aber nicht die einzige Streichung im Winterflugplan. Dem Billigflieger fehlen Crews.

    Vom 27.09.2017
  • Flugzeuge der Air Berlin. Air Berlin streicht Tegel-Langstrecke

    Air Berlin streicht am Flughafen Berlin-Tegel sämtliche Langstreckenverbindungen. Das Ende von fünf Strecken hatte die insolvente Fluggesellschaft bereits angekündigt. Jetzt verliert Berlin auch noch die verbliebenen Flüge.

    Vom 04.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus