Eurowings will Porto-Route auch im Winter anbieten

29.05.2017 - 09:10 0 Kommentare

Eurowings baut seine Sommerverbindung Düsseldorf-Porto in den Winter aus. Wie die Airline mitteilt, sollen die Flüge über Oktober hinaus fortgesetzt werden. Im November soll eine zweite wöchentliche Verbindung hinzukommen.

Flugzeug der Lufthansa-Tochter Eurowings stehen auf dem Flughafen Düsseldorf. - © © dpa - Bernd Thissen

Flugzeug der Lufthansa-Tochter Eurowings stehen auf dem Flughafen Düsseldorf. © dpa /Bernd Thissen

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • Airbus A320 der Eurowings. Vier neue Düsseldorf-Routen von Eurowings

    Eurowings wird ab dem Frühjahr kommenden Jahres zwischen Düsseldorf und Korfu, Kos, Mostar sowie Samos fliegen. Dies geht aus Flugplandaten hervor. Die Strecken sollen ein- (Samos) beziehungsweise zwei- (Korfu, Mostar) und dreimal (Kos) wöchentlich bedient werden.

    Vom 27.11.2017
  • Eurowings ist die Billigplattform der Lufthansa Group. Eurowings kündigt drei neue US-Strecken an

    Eurowings fliegt ab April 2018 von Düsseldorf nach New York. Die Verbindung solle laut Mitteilung sechsmal wöchentlich angeboten werden. Zudem will Eurowings Routen nach Miami und Fort Myers ab dem NRW-Airport aufnehmen.

    Vom 24.11.2017
  • A320 der Niki. Niki-Flüge bleiben vorerst buchbar

    Nach der Übernahme der Niki durch Lufthansa bleiben die Flüge der österreichischen Air-Berlin-Tochter bis auf Weiteres buchbar. Niki fliege bis zur kartellrechtlichen Freigabe des Kaufs - voraussichtlich Ende 2017 - unter HG-Flugnummer und Niki-Markenauftritt, bestätigte eine Sprecherin von Eurowings. Die Lufthansa-Tochter soll die Niki-Flüge dann übernehmen.

    Vom 17.10.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus