Eurowings baut Mittelmeer-Angebot im Sommerflugplan aus

26.09.2017 - 16:20 0 Kommentare

Mit etlichen Warmwasserzielen baut Eurowings den Sommerflugplan 2018 weiter aus. Ab Hannover wächst das Angebot um Korfu, Rhodos, Kos und Monastir. In Stuttgart kommen Alicante, Newquay, Venedig, Palermo und Zakynthos dazu. Neu in Düsseldorf ist Korfu, in München kommt Alicante in den Flugplan. In Salzburg Heraklion auf Kreta.

Gate-Event zur Eröffnung der Palma-Basis von Eurowings Europe am 24.05.2017. - © © Eurowings -

Gate-Event zur Eröffnung der Palma-Basis von Eurowings Europe am 24.05.2017. © Eurowings

Von: dh
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018
  • Thorsten Dirks. Air-Berlin-Übernahme war "teils zu ambitioniert"

    Über 70 Maschinen von Air Berlin will Eurowings in die Luft bringen. Dies geschehe laut Airline-Chef Dirks zwar "in Rekordzeit", aber nicht ohne Probleme, gibt sich der Lufthansa-Manager selbstkritisch.

    Vom 16.07.2018
  • Maschine von Eurowings. Brussels und Eurowings stecken Bereiche ab

    Der Lufthansa-Zukauf Brussels Airlines soll in die Kranich-Low-Cost-Plattform Eurowings integriert werden - lange war offen, wie das passieren soll. Nun scheint Carrier-Chef Dirks eine Antwort zu haben.

    Vom 09.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus