Eurowings-"Miles & More"-Karte eingeführt

20.04.2017 - 13:19 0 Kommentare

Eurowings und das Vielfliegerprogramm "Miles & More" bauen ihre Zusammenarbeit aus. Teilnehmer, die sich über die Eurowings-Website für das Programm anmelden, erhalten nun eine eigene Eurowings-"Miles & More"-Karte. Der Boomerang Club bleibt als eigenes Bonusprogramm von Eurowings bestehen.

Ab sofort gibt es eine eigene Eurowings-

Ab sofort gibt es eine eigene Eurowings-"Miles & More"-Karte. © Miles & More GmbH

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A319 von Eurowings. Eurowings will Kroatien-Strecke ganzjährig anbieten

    Eurowings bietet Flüge zwischen Köln/Bonn und dem kroatischen Rijeka erstmals auch im Winter an. Die Airline will die Strecke ab November mittwochs, freitags und sonntags anbieten. Laut Unternehmensangaben kommt eine A319 zum Einsatz.

    Vom 21.07.2017
  • A320 der Eurowings Europe. Eurowings und Singapore Airlines arbeiten noch enger zusammen

    Engere Kooperation zwischen Eurowings und Singapore Airlines: Ein jetzt geschlossenes Codeshare-Abkommen gilt unter anderem für 15 Europa-Strecken der Eurowings ab und nach Düsseldorf, Manchester, München und Zürich. Die Airline führt schon länger Zubringerflüge für Singapore durch.

    Vom 22.06.2017
  • Ryanair-Chef Michael O'Leary am Flughafen Hamburg. Ryanair kündigt fünf neue Hamburg-Ziele an

    Ryanair baut ihr Angebot in Hamburg aus. Mit dem Sommerflugplan 2018 kommen laut Airline fünf neue Strecken ins Programm: Edinburgh (viermal wöchentlich), Marrakesch, Oslo Torp und Sevilla (jeweils zweimal wöchentlich) sowie Venedig-Treviso (dreimal wöchentlich). Auf bereits bestehenden Verbindungen werden die Frequenzen ausgebaut.

    Vom 14.09.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus