Eurowings übernimmt Lufthansa-Langstrecke in Düsseldorf

20.09.2018 - 11:57 0 Kommentare

Eurowings fliegt am 1. Dezember sechsmal wöchentlich zwischen Düsseldorf und New-York-Newark. Laut Mitteilung kommt eine A330 betrieben von Brussels Airlines zum Einsatz. Lufthansa bedient die Strecke noch bis zum 30. November, zieht sich dann mit der Langstrecke aus Düsseldorf zurück.

Eurowings-Langstreckenjet am Flughafen Düsseldorf. - © © AirTeamImages.com - Alun Morris Jones

Eurowings-Langstreckenjet am Flughafen Düsseldorf. © AirTeamImages.com /Alun Morris Jones

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • A330 von Eurowings hebt in Düsseldorf ab. Eurowings übernimmt weitere Lufthansa-Langstrecke

    Eurowings übernimmt in Düsseldorf die letzte Langstrecke von Lufthansa. Durchgeführt werden die New-York-Flüge von Brussels. Der belgische Carrier kündigt zeitgleich an, die eigene A330-Flotte modernisieren zu wollen.

    Vom 03.12.2018
  • Flugzeuge von Eurowings auf dem Vorfeld. Eurowings und Lufthansa bauen Codeshare aus

    Lufthansa verlässt den Flughafen Düsseldorf, baut aber die Vermarktung der Eurowings-Strecken aus. Eine Auswertung zeigt: Das Codesharing der beiden beschränkt sich auf wenige Flughäfen.

    Vom 16.10.2018
  • Thomas Schnalke, Chef des Flughafens Düsseldorf. Schnalke: "Hauptproblem liegt in der Luft"

    Düsseldorfs Flughafenchef Schnalke spricht in einem Interview über die Gründe der aktuellen Probleme im Luftverkehr. Zudem warnt er vor einer Abhängigkeit von Lufthansa.

    Vom 17.09.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus