Eurowings will Kroatien-Strecke ganzjährig anbieten

21.07.2017 - 13:55 0 Kommentare

Eurowings bietet Flüge zwischen Köln/Bonn und dem kroatischen Rijeka erstmals auch im Winter an. Die Airline will die Strecke ab November mittwochs, freitags und sonntags anbieten. Laut Unternehmensangaben kommt eine A319 zum Einsatz.

A319 von Eurowings. - © © AirTeamImages.com - Dirk Grothe

A319 von Eurowings. © AirTeamImages.com /Dirk Grothe

Von: ch
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Anzeige schalten »
  • A320 der Niki. Niki-Flüge bleiben vorerst buchbar

    Nach der Übernahme der Niki durch Lufthansa bleiben die Flüge der österreichischen Air-Berlin-Tochter bis auf Weiteres buchbar. Niki fliege bis zur kartellrechtlichen Freigabe des Kaufs - voraussichtlich Ende 2017 - unter HG-Flugnummer und Niki-Markenauftritt, bestätigte eine Sprecherin von Eurowings. Die Lufthansa-Tochter soll die Niki-Flüge dann übernehmen.

    Vom 17.10.2017
  • Archivfoto der Airbus-Maschine mit der Kennung D-ABNT. LGW fliegt erste A320 für Eurowings

    LGW fliegt nun das erste Airbus-Flugzeug (Kennung: D-ABNT) im Wet-Lease für Eurowings. Das Unternehmen plant laut Mitteilung, zwölf weitere A320-Flugzeuge in ihrem Flugbetrieb einzusetzen. Diese sollen nach und nach die von Air Berlin für Eurowings fliegende Flugzeuge ersetzen.

    Vom 08.12.2017
  • Zwei Flugbegleiterinnen der Eurowings stehen vor einer A330 am Flughafen Köln/Bonn. Eurowings hat "viele Air Berliner" eingestellt

    Eurowings hat 500 neue Crew-Mitglieder eingestellt. Die Schulungen der Piloten und Flugbegleiter dauern laut Geschäftsführer Michael Knitter noch bis Ende Februar. Laut eines Unternehmenssprechers seien unter den eingestellten Mitarbeitern "viele ehemalige Air Berliner".

    Vom 07.12.2017

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus