Eurowings fliegt Kleinwagen nach Südafrika

02.02.2018 - 09:20 0 Kommentare

Eine Eurowings-A330-Maschine hat erstmals als Beiladung einen Kleinwagen transportiert. Laut Mitteilung ging der Flug von Köln/Bonn nach Südafrika. Von nun an können unter der Regie der Lufthansa Cargo größere Fahrzeuge in Eurowings-Bellies untergebracht werden.

A330 von Eurowings mit dem transportierten Seat-Wagen. - © © Lufthansa Cargo -

A330 von Eurowings mit dem transportierten Seat-Wagen. © Lufthansa Cargo

Von: cs
Nachrichten-Newsletter

Keine Nachricht verpassen mit unserem täglichen Newsletter.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Carsten Spohr, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. Spohr äußert sich zur Eurowings-Strategie

    Nach dem Ende der Air Berlin setzt Eurowings auf schnelles Wachstum - dies führt zu höheren Kosten, so Lufthansa-Chef Spohr. Bei den Kosten habe man ein ganz klares Vorbild.

    Vom 18.05.2018
  • Thorsten Dirks. Air-Berlin-Übernahme war "teils zu ambitioniert"

    Über 70 Maschinen von Air Berlin will Eurowings in die Luft bringen. Dies geschehe laut Airline-Chef Dirks zwar "in Rekordzeit", aber nicht ohne Probleme, gibt sich der Lufthansa-Manager selbstkritisch.

    Vom 16.07.2018

Themen

Es gelten die Forenregeln und Nutzungsbedingungen » mit Unterstützung durch Disqus